Pulsdiagnose üben

Dozent: Thierno Dialll

In der Traditionellen Chinesischen Medizin gibt es neben der Befragung zwei wesentliche körperliche Untersuchungen zur Befunderhebung. – die Zungen- und die Pulsdiagnose. Dabei ist die Pulsdiagnose auf eine Art und Weise komplex, dass sie für Nicht-TCMler nur äußerst schwer nachvollziehbar ist und in ihren Befunden auch nicht einfach übertragbar ist.

An diesem Sonntag können TCMlerInnen ausführlich aneinander üben, die Pulse in allen ihren Qualitäten, Tiefen und Bezügen zu den verschiedenen Funktionskreisen zu tasten und zu interpretieren.

Der Dozent wird dabei als Korrektur und Berater und Erklärer an der Seite sein und auch die Theorie bei Bedarf nochmal nachliefern.

Dieses Seminar passt gut zusammen mit dem Seminar Zungendiagnose (auch) für Nicht-TCMler, das am Samstag davor stattfindet.

Die Veranstaltung umfasst 6 Unterrichtsstunden.

Termine: Sonntag, 20.12.2020 von 9:30–14:30 Uhr

Kosten
:
72,00 € / 68,40 € (E)
Anzahlung: 30,00 € (fällig bei Anmeldung)
Stichtag: Freitag, 04.12.2020 (Anmeldung)

Für die Teilnahme an unserer Veranstaltungen gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Eine (eventuell unvollständige) Zusammenstellung finden sie unter dem Link