Vom Willen zu Bestehen

Fortbildungsleiterin: Kerstin Lückemeyer

Es geht um die Fragen: Was ist Willenskraft und was schwächt diese?
Vor allem aber um die Frage: Wie kann ich meine Willenskraft stärken?

Willenskraft ist wesentlich um das für die Ausbildung und die Prüfungsvorbereitung notwendige Lernpensum durchzustehen und nebenbei nicht zu vergessen zu leben.

In diesem Seminar werden neuere Erkenntnisse aus der Lerntheorie, der Psycho-Neurologie und den Sozialwissenschaften dargestellt. Das Ganze wird ergänzt mit Betrachtungen aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Menschen, die in der intensiven Prüfungsvorbereitung sind. Es ist aber natürlich auch für die TeilnehmerInnen des Grund- und Aufbaukurses offen, weil grundlegende Strategien vermittelt werden.

Diese Fortbildung findet  immer im Rahmen der Prüfungsvorbereitung als erster Termin statt. Kann und soll aber natürlich gerne auch von jedem anderen und zu jedem Zeitpunkt der Ausbildung gebucht werden.

Nächster Termin ist Donnerstag, der 07.03.2019 von 9:00h bis 12:30h. ­

Kosten: 46,– € / 43,70 € (E)
Anzahlung: 15,– € (fällig bei Anmeldung)
Stichtag: Donnerstag, 21.02.2019  (Anmeldung)

 

Die Wiederholung der Veranstaltung
ist geplant  im  Rahmen der Vorbereitung auf die Überprüfung im März 2020 am Dienstag, den 17. September 2019 für vormittags und abends.

Hinweis:  Vorbereitung auf die Prüfung zur Heilpraktikerin / zum Heilpraktiker

Weitere Stichwörter: Mentale Prüfungsvorbereitung, Fachfortbildung, Weiterbildung