1

Newsletter – Sommer 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessentinnen und Interessenten der Naturheilkunde,

hier kommt der Newsletter zum Sommer 2022. Der nächste kommt dann erst im September.

Und wieder ist dieser Newsletter auch online zu finden – zum Einen, für Diejenigen von Euch, die Darstellungsprobleme haben und zum Anderen einfach zum übersichtlichen Nachlesen und Verlinken.

Manchmal hat mensch das Gefühl die Welt und das eigene Leben spielen in die gleiche Richtung und manchmal ist das gut und manchmal und für viele Menschen in den letzten zweieinhalb Jahren und für nochmal einen Schwung mehr Menschen in diesem Jahr war und ist das sehr sehr schlecht.

Für die Welt gibt es gerade viele schlechte Nachrichten und der Fokus liegt so oft auf diesen, das es total schwer fällt, diesem Fokus nicht zu folgen und auch das eigenen Leben als in Auflösung zu empfinden. Ich habe heute einen Artikel über junge Menschen in den USA gelesen, die bei Tiktok (einer SocialMedia-Plattform, die ich nicht verstehe) kurze Videos über die Klimakrise veröffentlichen und diese dabei null verharmlosen, aber die Intention der Videos ist jedes Mal trotzdem eine positive. Sie legen den Schwerpunkt darauf zu sehen, was gut läuft, was machbar ist und gemacht wird. Das finde ich grandios.

Diese, vielleicht kleinen, positiven Entwicklungen gibt es bestimmt auch für die Corona-Pandemie, den Hunger, die Demokratie-Krise, den Ukraine-Krieg, dies und das… ich werde versuchen aufmerksamer nach solchen Aspekten zu suchen.

Und bis dahin, fühlt es sich an, als würde mein Leben sich gerade nicht im Gleichklang mit der Welt befinden. Ich habe das Gefühl,  das mein Leben und meine Arbeit gerade kleine und große Schritte machen und dabei wachsen und blühen, heilen und ernten und (fast) alles einen guten Weg geht. Und das ganz achtsam und ganz wach und ganz nachhaltig – das ist ein grandioses Gefühl.

Ihr, als TeilnehmerInnen und DozentInnen, als FreundInnen, KritikerInnen und anders UnterstützerInnen seid Teil von diese Entwicklung – Danke dafür!

In den Ferien wird ganz viel passieren – ich freue mich schon auf Eure Kommentare danach!

Und immer wieder:  Wer eine Fortbildung (Möglichkeit) vermisst, melde sich gerne bei mir und ich gucke, ob ich dafür jemanden finde und das organisiert bekomme!

Und dann nochmal…

Vermischtes

* Wie immer: Der Verein „Gemeinsam starke Heilpraktiker*innen“  freut sich noch immer über neue Mitglieder (Mitglied werden). Wir etablieren uns gerade in der Gesamtkonferenz der Heilpraktikerverbände und  sind weiter engagiert beim Thema Sprache und suchen Wege Kontakt mit PolitkerInnen vor Ort aufzunehmen.
* Sollte jemand über die Ferien Lust auf Gartenarbeit oder handwerkliche Arbeit haben, bitte gerne melden.
DozentInnen gesucht: Wer hat Lust, Fähigkeit, Zeit und Flexibiliät für einzelne Fachthemen, wie Dorn/Breuß, Reflexzonenmassagen und/oder Kinesiotaping hier als DozentIn zu arbeiten. Meldet Euch gerne!!
* Und es gilt noch immer: Bitte – werft keine Hygieneartikel in die Toiletten und bitte– setzt Euch hin! Danke an alle!

Und schließlich …

… mal los mit den eigentlichen Anliegen des Newsletters.

Auf folgende Veranstaltungen möchte ich Eure besondere Aufmerksamkeit richten

Beginn im September – teilweise mit Frühbucherrabatt/Stichtag noch in den Ferien

* Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur bei Thierno Diall immer Donnerstag am Vormittag
* Praktisch, die neue Veranstaltungsreihe mit der ToDo-Liste für die Praxiseröffnung und etwas zu Praxisplanung und –führung – jeweils freitags späten Nachmittag bei Sonja Blaß
* Die Grundausbildung in klassischer Homöopathie bei Jörg Buschmeier – geplant für Mittwoch Vormittage im vierzehntägigen Rhythmus
* Die Prüfungsvorbereitung auf März 2023 entweder dienstags am Vormittag oder freitags am Abend.  Wer Fragen hat oder über seine/ihre Möglichkeiten reden möchte, ist natürlich willkommen!
* Dazu gehört der eine Unterricht über Vom Willen zu Bestehen bei mir
* Und dazu gehört der Samstag Pharmakologie (wobei der auch superinteressant ist, für Menschen, die ihre Prüfung schon lääääängst bestanden haben) bei Kerstin Ligat
* Genau wie der Crashkurs Psychiatrie am Wochenende bei Susanne Trübestein und Matthias Krüger
* Die Naturheilkundliche Ernährungsberatung bei Steffi Manschke ist immer mittwochs am Abend
* Bis auf den fertige ErnährungsberaterInnen-Austausch-Tag , der ist an einem Samstag mittags in Steffis Garten
* Neu geplant haben wir GuaSha – dies bedeutet Schaben und ist eine wirkungsvolle Ergänzung zur Akupunktur. Das Kurs könnte im September beginnen und an zehn Mittwoch Vormittagen stattfinden.

Neu geplant oder Stichtag oder Frühbucherrabatte (zusätzlich zu denen hier drüber) in den Ferien

* Bachblüten bei Steffi Manschke ein FreitagAbend-Samstag-Spiel im Oktober
* Craniosacrale Therapie Ausbildung – Modul I + II bei Gaby Olsen ab Oktober
* Mehr Verschreibungssicherheit in der homöopathischen Praxis bei Lars Petersen ab Oktober
* Medizinische Heilpraktikerausbildung am Montag Vormittag und/oder am Mittwoch Abend ab November
* Osteopathie nach Jones  auch bei Lars Petersen, erst nächstes Jahr im März – ein sehr früher Frübhbucherrabatt
* Biochemie nach Dr. Schüßler ein weiteres FreitagAbend-Samstag-Abenteuer bei Steffi Manschke im November

 

Dieser Newsletter informiert über die bis jetzt geplanten Veranstaltungen des nächsten halben Jahres und wird einmal im Monat verschickt werden.
Wer zeitnaher auf dem Laufenden gehalten werden möchte und auch an Frühbucherrabatte und  Stichtage erinnert werden möchte, kann uns auf Facebook suchen oder noch besser sich im Forum der FHS registrieren.
Im Forum kann dann das Unterforum „Neues aus der FHS“ abonniert werden und es kommt mehr oder weniger täglich ein kleiner informativer Schubs.

Im Forum gibt es auch das Medizinrätsel-des-Tages. Dort kann jeden Tag eine medizinische, zumeist ehemalige Prüfungsfrage beantwortet werden. Dabei gibt es bei genügend richtigen Antworten einen 5-Euro-Gutschein, der bei der Buchung von Veranstaltungen eingesetzt werden kann.

Wer nicht bis ganz unten lesen möchte:

Liebe Grüße ich wünsche Euch allen einen guten Sommer, entspannt, erholsam, heilsam – für Euch, für alle Menschen mit denen ihr umgeht und für die Welt als solches.

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Aktuelle Fortbildungen bis Februar 2023

Mo. 04.07.22 Beginn: Gehirn-gerechtes Lernen am Abend – Findet statt – eventuell noch Plätze frei
Mi. 13.07.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Metall – Findet statt – noch Plätze frei
Sommerferien!!
Do. 01.09.22 Beginn: Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur
Fr. 02.09.22 Beginn: To-Do-Liste am Nachmittag
Sa. 03.09.22 Drittes Wochenende: Osteopathie nach Jones  –  Wiederholungsmöglichkeit für Ehemalige
dito Beginn: Pharmakologie
dito ErnährungsberaterInnen-Austausch-Tag mittags
Di. 06.09.22 Beginn: Vom Willen zu Bestehen am Morgen
Mi. 07.09.22 Praxis der TCM: Behandlung von Krankheiten des atopischen Syndroms, wie Asthma bronchiale und Neurodermitis in der TCM
Fr. 09.09.22 Beginn: Vom Willen zu Bestehen am Abend
Sa. 10.09.22 Beginn: Crashkurs Psychiatrie für die Prüfung im Oktober 22
Fr. 16.09.22 Beginn: Effektive Falllösestrategien für die Prüfung im März 2023 am Abend
Sa. 17.09.22 Beginn: Akute Notfälle in der Heilpraktiker-Praxis
Di. 20.09.22 Beginn: Differenzialdiagnose auf März 2023 am Vormittag
Mi. 21.09.22 Beginn: GuaSha
dito Beginn: Naturheilkundliche Ernährungsberatung
Di. 23.09.22 Beginn: Effektive Falllösestrategien für die Prüfung im März 2023 am Morgen
Sa. 24.09.22 Beginn: Allgemeine Klinische Untersuchung
Mi. 28.09.22 Beginn: Homöopathische Grundausbildung am Morgen
Fr. 30.09.22 Beginn: Praxisplanung und -führung am Nachmittag
Sa. 08.10.22 Beginn: Mehr Verschreibungssicherheit in der homöopathischen Praxis
Di. 11.10.22 Beginn: Intensivkurs auf März 2023 am Vormittag
Fr. 14.10.22 Beginn: Intensivkurs auf März 2023 am Abend
dito Beginn: Biochemie nach Dr. Schüßler
Sa. 15.10.22 Beginn: Craniosacrale Therapie Ausbildung – Modul I + II
Di. 01.11.22 Beginn: Praktikum der Injektion- und IInfusionstechnik auf März 23 am Vormittag
Mo. 07.11.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Morgen
Sa. 12.11.22 Beginn: Sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn und Breuß-Massage
Sa. 19.11.22 Beginn: Ohrakupunktur
Mi. 23.11.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend
Fr. 25.11.22 Beginn: Bachblüten
Sa. 03.12.22 Beginn: To-Do-Liste
So.04.12.22 Einführung in die Aromatherapie
Sa. 10.12.22 Beginn: Praxisplanung und -führung
Mo. 09.01.23 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – B-Phase
Fr. 20.01.23 Beginn: Praktikum der Injektion- und IInfusionstechnik auf März 23 am Abend
Sa. 21.01.23 Beginn: Aromatherapieausbildung
Beginn: Crashkurs Psychiatrie für die Prüfung im März 2023
Sa. 04.02.23 Beginn: Akute Notfälle in der HP-Praxis auf März 2023
Sa. 18.02.23 Beginn: Ganzheitliche Pflanzenheilkunde
Sa. 25.02.23 Beginn: Allgemeine Klinische Untersuchung auf März 2023

Diese Veranstaltungen und viele weitere finden sich im Veranstaltungskalender der FHS

Wir freuen uns über Ihr/Dein Interesse!

Liebe Grüße wünsche Euch allen einen guten Sommer, entspannt, erholsam, heilsam – für Euch, für alle Menschen mit denen ihr umgeht und für die Welt als solches.

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)




Newsletter – Juni 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessentinnen und Interessenten der Naturheilkunde,

hier kommt der Newsletter zum Juni 2022.

Und wieder ist dieser Newsletter auch online zu finden – zum Einen, für Diejenigen von Euch, die Darstellungsprobleme haben und zum Anderen einfach zum übersichtlichen Nachlesen und Verlinken.

Ich überlege schon seit ein paar Tagen daran rum, was ich hier diesmal schreibe. Ich weiß mal wieder nicht, wie politisch so ein Newsletter sein darf/ich will,  dass er ist – sogar vielleicht sein sollte…

Ich habe seit Tagen einen Satz im Kopf, den ich irgendwann vor Jahrzehnten aufgefangen habe, als ich in einem Projekt gewohnt habe, in dem es in erster Linie um Permakultur und Freinet-Pädagogik ging.
Er lautet: „Schaffe Möglichkeiten und die Nutzer stellen sich ein!“

Das gilt für brachliegende Böden genauso, wie für  das Universum im Allgemeinen, für gesellschafts- und welt-politische Systeme und innerhalb wirtschaftlicher Zusammenhänge. Die große Kunst ist es, die Möglichkeiten möglichst bewusst zu schaffen und so zu gestalten, dass sich die NutzerInnen einstellen, die mensch haben möchte bzw. aus der Interaktion der NutzerInnen dann etwas erwächst, dass uns gefällt und das System stabilisiert. Was passiert, wenn niemand einen guten Plan hat oder achtsam mit dem Ermöglichen umgeht, sehen wir gerade in der Welt – die Spaltung der Gesellschaft, die Vermehrung von Superreichtum, Angriffskriege, Klimakrise, Ausgrenzung, …

Im Großen und Ganzen ist es natürlich superschwierig solche Prozesse zu steuern und … manchmal sieht es so aus, als wäre es auch dafür zu spät…. glücklicherweise muss ich nicht in solche großen Zusammenhängen arbeiten und wirken.

Hier an der Schule tue ich das natürlich schon und genau genommen ist mir in den letzten Tagen klar geworden, dass ich dies als eine meiner Hauptaufgaben betrachte – Menschen Möglichkeiten zu bieten!

Und zu meiner großen Freude stellen sich immer wieder NutzerInnen ein und… wir alle profitieren davon. Ich bin sehr zufrieden!!

Und immer wieder:  Wer eine Fortbildung (Möglichkeit) vermisst, melde sich gerne bei mir und ich gucke, ob ich dafür jemanden finde und das organisiert bekomme!

Und dann nochmal…

Vermischtes

* Wie immer: Der Verein „Gemeinsam starke Heilpraktiker*innen“  freut sich noch immer über neue Mitglieder (Mitglied werden). Die Mitgliederversammlung war toll und wir sind engagiert beim Thema Sprache und suchen Wege Kontakt mit PolitkerInnen vor Ort aufzunehmen.
* Kann jemand von Euch sensen? Und hätte Lust den Lehrgarten (oder Teile davon zu sensen)? Dann melde er/sie sich gerne bei mir! Außerdem soll in den Sommerferien in der Schule ein bisschen Umgestaltung und Hübschung stattfinden – wer Lust und Fähigkeit und Zeit hat sich daran zu beteiligen ist auch sehr willkommen!
* Und es gilt noch immer: Bitte – werft keine Hygieneartikel in die Toiletten und bitte– setzt Euch hin! Danke an alle!

Und schließlich …

… einfach mal los mit den eigentlichen Anliegen des Newsletters.

Auf folgende Veranstaltungen möchte ich Eure besondere Aufmerksamkeit richten

(Das sind diesmal echt viele – Neu geplant  und/oder Frühbucher und/oder Stichtag und so)

* Die Prüfungsvorbereitung auf März 2023 hat jetzt erste Anmeldungen und rückt ein bisschen mehr in den Bürofokus – die für Oktober 22 bekommt bald neue Fragenblätter für den Intensivkurs ist aber eher schon sehr in DozentInnenhänden. Wer Fragen hat oder über seine/ihre Möglichkeiten reden möchte, ist natürlich willkommen!
* Die Syndromdiagnostik in der TCM – die Antwort auf die Frage: Was muss ich eigentlich behandeln? – geht weiter. – Die Fortbildung ist entstanden aufgrund des Wunsches eines ehemaligen Teilnehmers, den Weg zur Diagnose aus chinesischer Sicht noch mal kurz und effektiv erklärt zu bekommen. 2 Mittwoch Vormittage (Metall und Feuer) sind noch übrig und können einzeln gebucht werden.
* Die Grundausbildung in klassischer Homöopathie bei Jörg Buschmeier – geplant für Mittwoch Vormittage im vierzehntägigen Rhythmus ist verschoben auf Beginn im September – destowegen gibt es da schon wieder bis Mitte des Monats einen Frühbucherrabatt.
* Und dann überhaupt – HeilpraktikerIn werden. Die nächste Medizinische Heilpraktikerausbildung startet am Montag Abend, den 20.6. Auch möglich sind Quereinstiege für Menschen mit fundierten Vorkenntnissen (z.B. Physios oder OsteopathInnen oder so) in die C-Phase von zwei Gruppen, die im Oktober 2023 in die Prüfung gehen oder auch für Menschen mit guten Anatomie-Physiologie-Kenntnissen in die B-Phase  einer Gruppe, die im März 2024 in die Prüfung geht. Und gerade spielen wir mit der Möglichkeit, dass es eine Gruppe von ganz frischen Podologinnen gibt, die durchstarten wollen um auch im Oktober nächsten Jahres in die Prüfung zu gehen. Das ist alles sooo spannend!
* Am Wochenende nach Pfingsten ist das zweite Wochenende von Osteopathie nach Jones (Strain-Counterstrain) und diese Ausbildung ist ja explizit so gestaltet, dass es an jedem Wochenende Platz für WiederholerInnen gibt.
* Und wie immer einen besonderen Fingerzeig auf die  Semiotik. Eine einfach geniale Sache, die jede/r HP und auch jede/r HPA unbedingt unbedingt mindestens einmal mitgemacht haben sollte. Wer wissen will, warum ich gerade das so hype, fragt mich gerne danach. Das Aufbauseminar/Workshop dazu, hybrid mit Jens Ahlbrecht,  ist für Anfang Juli geplant.  Da ist Mitte des Monats Stichtag – noch findet es nicht statt.
* Stichtag ganz bald ist für den Samstag mit Zungendiagnose auch für Nicht-TCMler und für Pulsdiagnose üben für TCMler. Der erste Kurs hat es naturgemäß leichter, stattzufinden, der zweite ist halt für ein eingeschränkteres Publikum. So oder so: ich bin zuversichtlich, trotzdem – flott anmelden!!!
* Neu geplant haben wir GuaSha – dies bedeutet Schaben und ist eine wirkungsvolle Ergänzung zur Akupunktur. Das Kurs könnte im September beginnen und an zehn Mittwoch Vormittagen stattfinden.

Dieser Newsletter informiert über die bis jetzt geplanten Veranstaltungen des nächsten halben Jahres und wird einmal im Monat verschickt werden.
Wer zeitnaher auf dem Laufenden gehalten werden möchte und auch an Frühbucherrabatte und  Stichtage erinnert werden möchte, kann uns auf Facebook suchen oder noch besser sich im Forum der FHS registrieren.
Im Forum kann dann das Unterforum „Neues aus der FHS“ abonniert werden und es kommt mehr oder weniger täglich ein kleiner informativer Schubs.

Im Forum gibt es auch das Medizinrätsel-des-Tages. Dort kann jeden Tag eine medizinische, zumeist ehemalige Prüfungsfrage beantwortet werden. Dabei gibt es bei genügend richtigen Antworten einen 5-Euro-Gutschein, der bei der Buchung von Veranstaltungen eingesetzt werden kann.

Wer nicht bis ganz unten lesen möchte:

Liebe Grüße und wir leben immer noch in komplizierten Zeiten. Jeden Tag gibt es vieles abzuwägen, vieles zu ignorieren, vieles zu fühlen und noch mehr zu tun oder zu lassen. Schafft Möglichkeiten für andere und nutzt die Möglichkeiten, die sich Euch bieten und gestaltet beides so, dass Stabilität und Schönheit – das Leben an sich gefördert wird.

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Aktuelle Fortbildungen bis Dezember 2022

Sa. 11.06.22 Zweites Wochenende: Osteopathie nach JonesWiederholungsmöglichkeit für Ehemalige
Mo. 20.06.22 Beginn: Intensivkurs am Vormittag – Findet statt – noch Plätze frei
Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – Findet statt – noch Plätze frei
Mi. 22.06.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Feuer – Findet statt – noch Plätze frei
dito Beginn: Intensivkurs am Abend (Einstieg in die D-Phase) – Findet statt – noch Plätze frei
Sa. 25.06.22 Vertiefende Untersuchung: Zungendiagnose auch für Nicht- TCMler
So. 26.06.22 Pulsdiagnose üben
Di. 28.06.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Nachmittag – eher nicht, wenn dann schnell
Mi. 29.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Ernährung für das Wohlbefinden im Bauch
Do. 30.06.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – C-Phase
Sa. 02.07.22 Beginn: Semiotik Aufbaukurs/Workshop
Mo. 04.07.22 Beginn: Gehirn-gerechtes Lernen am Abend – Findet statt – eventuell noch Plätze frei
Mi. 06.07.22 TCM-Supervision
Mi. 13.07.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Metall – Findet statt – noch Plätze frei
dito ErnährungsberaterInnen-Austausch-Tag abends
Sommerferien!!
Do. 01.09.22 Beginn: Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur
Sa. 03.09.22 Drittes Wochenende: Osteopathie nach Jones  –  Wiederholungsmöglichkeit für Ehemalige
dito Beginn: Pharmakologie
dito ErnährungsberaterInnen-Austausch-Tag mittags
Di. 06.09.22 Beginn: Vom Willen zu Bestehen am Morgen
Mi. 07.09.22 Praxis der TCM: Behandlung von Krankheiten des atopischen Syndroms, wie Asthma bronchiale und Neurodermitis in der TCM
Fr. 09.09.22 Beginn: Vom Willen zu Bestehen am Abend
Sa. 10.09.22 Beginn: Crashkurs Psychiatrie für die Prüfung im Oktober 22
Fr. 16.09.22 Beginn: Effektive Falllösestrategien für die Prüfung im März 2023 am Abend
Sa. 17.09.22 Beginn: Akute Notfälle in der Heilpraktiker-Praxis
Di. 20.09.22 Beginn: Differenzialdiagnose auf März 2023 am Vormittag
Mi. 21.09.22 Beginn: GuaSha
dito Beginn: Naturheilkundliche Ernährungsberatung
Di. 23.09.22 Beginn: Effektive Falllösestrategien für die Prüfung im März 2023 am Morgen
Sa. 24.09.22 Beginn: Allgemeine Klinische Untersuchung
Mi. 28.09.22 Beginn: Homöopathische Grundausbildung am Morgen
Sa. 01.10.22 Beginn: Kinesiotaping
Sa. 08.10.22 Beginn: Mehr Verschreibungssicherheit in der homöopathischen Praxis
Di. 11.10.22 Beginn: Intensivkurs auf März 2023 am Vormittag
Fr. 14.10.22 Beginn: Intensivkurs auf März 2023 am Abend
dito Beginn: Biochemie nach Dr. Schüßler
Sa. 15.10.22 Beginn: Craniosacrale Therapie Ausbildung – Modul I + II
Di. 01.11.22 Beginn: Praktikum der Injektion- und IInfusionstechnik auf März 23 am Vormittag
Sa. 12.11.22 Beginn: Sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn und Breuß-Massage
Sa. 19.11.22 Beginn: Ohrakupunktur
Sa. 03.12.22 Beginn: To-Do-Liste
So.04.12.22 Einführung in die Aromatherapie
Sa. 10.12.22 Beginn: Praxisplanung und -führung

Diese Veranstaltungen und viele weitere finden sich im Veranstaltungskalender der FHS

Wir freuen uns über Ihr/Dein Interesse!

Liebe Grüße und wir leben immer noch in komplizierten Zeiten. Jeden Tag gibt es vieles abzuwägen, vieles zu ignorieren, vieles zu fühlen und noch mehr zu tun oder zu lassen. Schafft Möglichkeiten für andere und nutzt die Möglichkeiten, die sich Euch bieten und gestaltet beides so, dass Stabilität und Schönheit – das Leben an sich gefördert wird.

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)




Newsletter – Mai 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessentinnen und Interessenten der Naturheilkunde,

hier kommt der Newsletter zum Mai  2022.

Und wieder ist dieser Newsletter auch online zu finden – zum Einen, für Diejenigen von Euch, die Darstellungsprobleme haben und zum Anderen einfach zum übersichtlichen Nachlesen und Verlinken.

Ist echt schon wieder ein Monat rum… das war gestern mein Gedanke, als die Assoziation aus „Tanz in den Mai“ und „Kampftag der Gewerkschaften“ zu Anfang des Monats = Newsletter schwang. Soviel ist doch gar nicht passiert seit dem letzten Newsletter und für die Schule gilt das sogar. Es waren Ferien und ich hatte einen staatlich verordneten Urlaub  in meiner Wohnung mit glücklicherweise äußerst leichten Symptomen.

In der Welt passiert natürlich immer noch viel mehr, als ein einzelner Verstand in der Lage ist zu erfassen – die Welt von heute ist für uns EuropäerInnen und vermutlich nochmal besonders für uns Deutsche eine ganz ganz andere, als vor zweieinhalb Jahren (und für die Menschen in Osteuropa… nicht mehr ausdrückbar anders und um vieles gefährlicher, als für uns hier).  Es gilt nochmal mehr in einer Gesellschaft voller Ungewissheiten klar zu kommen und die ganz persönlichen Gewissheiten zu suchen und zu finden und uns miteinander zu verbinden. Der Mensch ist ein „Herdentier“ – Individualismus ist ja gerade dann interessant, wenn wir einander begegnen und in unserer Unterschiedlichkeit zu schätzen wissen.

Jetzt… höre ich auf mit den philosophischen Gedanken und fahre in den Garten – dort finde ich in der  und auf der Erde und in der Luft viele meiner Gewissheiten und genügend Ruhe, um dann später und morgen und überhaupt, weitermachen zu können. Ich hoffe, ihr habt auch so Orte und Tätigkeiten.

Wer eine Fortbildung vermisst, melde sich gerne bei mir und ich gucke, ob ich dafür jemanden finde und das organisiert bekomme!

Und dann nochmal…

Vermischtes

* Wie immer: Der Verein „Gemeinsam starke Heilpraktiker*innen“  freut sich noch immer über neue Mitglieder (Mitglied werden). Am 21. Mai soll da die nächste ordentliche Mitgliederversammlung sein. Wer die Zukunft unseres Berufs mitgestalten möchte, sollte mal vorbeischauen.
* Immer noch: Homöopathie in Aktion – Hilfe für Flüchtlinge – seit 25 Jahren arbeiten in dem Verein Menschen daran Menschen in Not zu behandeln und haben 2016 zusammen mit den Homöopathen ohne Grenzen ein Flüchtlingsprojekt gegründet. Sie sind immer noch und hoch aktiv.
* Und es gilt noch immer: Bitte – werft keine Hygieneartikel in die Toiletten und bitte– setzt Euch hin! Danke an alle!

Und schließlich …

… einfach mal los mit den eigentlichen Anliegen des Newsletters.

Auf folgende Veranstaltungen möchte ich Eure besondere Aufmerksamkeit richten

(Das sind diesmal echt viele – Neu geplant  und/oder Frühbucher und/oder Stichtag und so)

* Die Prüfungsvorbereitung auf Oktober 2022 wie immer auch für Externe und Ehemalige hat begonnen.  Hier findet alles statt, was jetzt unter den links zu finden ist und es sind bei Bedarf bestimmt irgendwie bei allem noch Plätze frei. Wer unsicher ist, was zum ihm/ihr passt und noch Fragen hat – ich bin auch in den Ferien ziemlich gut, wenn auch nicht so gut, wie sonst zu erreichen.

Unter den links sind auch schon die Termine zu finden für die Prüfungsvorbereitung auf März 2023. Da bin ich gerade echt flott….

* Die verschiedenen spannenden Praxis der Ernährungsberatung haben begonnen. Für die nächste ist  nächste Woche Stichtag und all das findet bei Steffi Manschke statt.
* Auch die Syndromdiagnostik in der TCM – die Antwort auf die Frage: Was muss ich eigentlich behandeln? – hat begonnen. – Die Fortbildung ist entstanden aufgrund des Wunsches es eines ehemaligen Teilnehmers, den Weg zur Diagnose aus chinesischer Sicht noch mal kurz und effektiv erklärt zu bekommen. 4 Mittwoch Vormittage (Holz, Wasser, Metall und Feuer) sind noch übrig und können einzeln gebucht werden.
* Biochemie und Bachblüten – zwei einzelne Wochenenden bei Steffi Manschke – zwei Methoden, die als Ergänzung zu fast allen anderen Therapierichtungen passen, sind beide auf den Herbst verschoben. Für die Bachblüten gibbet noch keinen neuen Termin.
* Die Grundausbildung in klassischer Homöopathie bei Jörg Buschmeier – geplant für Mittwoch Vormittage im vierzehntägigen Rhythmus könnte bei genügenden Anmeldungen am 1. Juni starten. Dafür ist im Mai der Stichtag. Also wer will, flott mal anmelden!
Die nächste Ausbildung für Traditionelle Chinesische Medizin mit Schwerpunkt Grundlagen und Akupunktur ist geplant für September. Bis irgendwann im Mai gibt es dafür noch den großen Frühbucherrabatt.
* Für den vor einem Monat neu geplanten Bereich Praktisches für die Praxis – da hat die  To-Do-Liste für die Praxisgründung schon das erste Mal mit Erfolg stattgefunden und dann Wichtiges und Interessantes für die Praxisplanung und  -führung bei Sonja Blaß ist diesen Freitag das erste Mal. Beide sind dann im Dezember nochmal. Und die Veranstaltungen sind immer sehr kurz und sehr effektiv – da lohnt es sich echt die kurz einzuschieben.
* Und wie immer einen besonderen Fingerzeig auf die  Semiotik. Eine einfach geniale Sache, die jede/r HP und auch jede/r HPA unbedingt unbedingt mindestens einmal mitgemacht haben sollte. Wer wissen will, warum ich gerade das so hype, fragt mich gerne danach. Das Aufbauseminar/Workshop dazu, hybrid bei Jens Ahlbrecht,  ist für Anfang Juli geplant.  Bis zum 6. Mai gibt es da noch den kleinen Frühbucherrabatt.
* Und dann überhaupt – HeilpraktikerIn werden. Die nächste Medizinische Heilpraktikerausbildung ist geplant für Montag am Abend oder Dienstag am Nachmittag und für Ende Juni. Aktuell gibt es drei Anmeldungen – mit zwei weiteren ist das Ding safe!

Sicher möglich sind Quereinstiege für Menschen mit fundierten Vorkenntnissen (z.B. Physios oder OsteopathInnen oder so) in die C-Phase von zwei Gruppen, die im Oktober 2023 in die Prüfung gehen oder auch für Menschen mit guten Anatomie-Physiologie-Kenntnissen in die B-Phase  einer Gruppe, die im März 2024 in die Prüfung geht.

Dieser Newsletter informiert über die bis jetzt geplanten Veranstaltungen des nächsten halben Jahres und wird einmal im Monat verschickt werden.
Wer zeitnaher auf dem Laufenden gehalten werden möchte und auch an Frühbucherrabatte und  Stichtage erinnert werden möchte, kann uns auf Facebook suchen oder noch besser sich im Forum der FHS registrieren.
Im Forum kann dann das Unterforum „Neues aus der FHS“ abonniert werden und es kommt mehr oder weniger täglich ein kleiner informativer Schubs.

Im Forum gibt es auch das Medizinrätsel-des-Tages. Dort kann jeden Tag eine medizinische, zumeist ehemalige Prüfungsfrage beantwortet werden. Dabei gibt es bei genügend richtigen Antworten einen 5-Euro-Gutschein, der bei der Buchung von Veranstaltungen eingesetzt werden kann.

Wer nicht bis ganz unten lesen möchte:

Liebe Grüße und wir leben in komplizierten Zeiten. Jeden Tag gibt es vieles abzuwägen, vieles zu ignorieren, vieles zu fühlen und noch mehr zu tun oder zu lassen. Trefft weise Entscheidungen, seid großzügig, wann immer ihr könnt und sorgt gut für Euch selber und Eure Lieben. Spart die richtigen Sachen ein und gebt das Gute und Wichtige weiter. Vertraut Euch! Habt Spaß! Trotz- oder vielleicht sogar wegen allem – Seid dankbar!

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Aktuelle Fortbildungen bis November 2022

Fr. 06.05.22 Beginn: Praxisplanung und -führung
Sa. 07.05.22 Beginn: Osteopathie nach JonesFindet statt, eventuell noch Plätze frei
Mo. 09.05.22 Beginn: Intensivkurs am Morgen
Mi. 11.05.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Holz
Mi. 18.05.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Preiswerte Vollwertküche“
Di. 24.05.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Morgen – C-Phase
Mi. 25.05.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Wasser
Mo. 30.05.22 Beginn: Praktikum der Infusionen- und Injektionstechniken am Morgen
Mi. 01.06.22 Beginn: Homöopathische Grundausbildung bei Jörg Buschmeier
dito Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Nahrungsergänzungsmittel
Do. 02.06.22 Beginn: Praktikum der Infusionen- und Injektionstechniken am Abend
Mi. 08.06.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Feuer
Sa. 11.06.22 Zweites Wochenende: Osteopathie nach Joneseventuell Wiederholungsmöglichkeit für Ehemalige
Mi. 15.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Ernährung bei Allergien
Mo. 20.06.22 Beginn: Intensivkurs am Vormittag – Findet statt – noch Plätze frei
Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend
Mi. 22.06.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Metall
dito Beginn: Intensivkurs am Abend (Einstieg in die D-Phase)
Sa. 25.06.22 Vertiefende Untersuchung: Zungendiagnose auch für Nicht- TCMler
So. 26.06.22 Pulsdiagnose üben
Di. 28.06.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Nachmittag
Mi. 29.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Ernährung für das Wohlbefinden im Bauch
Do. 30.06.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – C-Phase
Sa. 02.07.22 Beginn: Semiotik Aufbaukurs/Workshop
Mi. 06.07.22 TCM-Supervision
Mi. 13.07.22 ErnährungsberaterInnen-Austausch-Tag abends
Sommerferien!!
Do. 01.09.22 Beginn: Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur
Sa. 03.09.22 Drittes Wochenende: Osteopathie nach Jones  – eventuell Wiederholungsmöglichkeit für Ehemalige
dito Beginn: Pharmakologie
dito ErnährungsberaterInnen-Austausch-Tag mittags
Mo. 05.09.22 Beginn: Handreflexzonenmassage
Mi. 07.09.22 Praxis der TCM: Behandlung von Krankheiten des atopischen Syndroms, wie Asthma bronchiale und Neurodermitis in der TCM
Fr. 09.09.22 Beginn: Vom Willen zu Bestehen am Abend
Sa. 10.09.22 Beginn: Crashkurs Psychiatrie für die Prüfung im Oktober 22
Fr. 16.09.22 Beginn: Effektive Falllösestrategien für die Prüfung im März 2023 am Abend
Sa. 17.09.22 Beginn: Akute Notfälle in der Heilpraktiker-Praxis
Di. 20.09.22 Beginn: Differenzialdiagnose auf März 2023 am Vormittag
Mi. 21.09.22 Beginn: Naturheilkundliche Ernährungsberatung
Di. 23.09.22 Beginn: Effektive Falllösestrategien für die Prüfung im März 2023 am Morgen
Sa. 24.09.22 Beginn: Allgemeine Klinische Untersuchung
Sa. 01.10.22 Beginn: Kinesiotaping
Sa. 08.10.22 Beginn: Mehr Verschreibungssicherheit in der homöopathischen Praxis
Di. 11.10.22 Beginn: Intensivkurs auf März 2023 am Vormittag
Fr. 14.10.22 Beginn: Intensivkurs auf März 2023 am Abend
dito Beginn: Biochemie nach Dr. Schüßler
Sa. 15.10.22 Beginn: Craniosacrale Therapie Ausbildung – Modul I + II
Di. 01.11.22 Beginn: Praktikum der Injektion- und IInfusionstechnik auf März 23 am Vormittag
Sa. 12.11.22 Beginn: Sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn und Breuß-Massage
Mo. 14.11.22 Beginn: Fußreflexzonenmassage Grundkurs

Diese Veranstaltungen und viele weitere finden sich im Veranstaltungskalender der FHS

Wir freuen uns über Ihr/Dein Interesse!

Liebe Grüße und wir leben in komplizierten Zeiten. Jeden Tag gibt es vieles abzuwägen, vieles zu ignorieren, vieles zu fühlen und noch mehr zu tun oder zu lassen. Trefft weise Entscheidungen, seid großzügig, wann immer ihr könnt und sorgt gut für Euch selber und Eure Lieben. Spart die richtigen Sachen ein und gebt das Gute und Wichtige weiter. Vertraut Euch! Habt Spaß! Trotz- oder vielleicht sogar wegen allem – Seid dankbar!

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)




Newsletter – April 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessentinnen und Interessenten der Naturheilkunde,

hier kommt der Newsletter zum April  2022.

Und wieder ist dieser Newsletter auch online zu finden – zum Einen, für Diejenigen von Euch, die Darstellungsprobleme haben und zum Anderen einfach zum übersichtlichen Nachlesen und Verlinken.

Ich sitze hier im Büro – es sind fast Ferien – draußen ist es wieder kalt und nass – es gibt ab ganz bald keine behördlichen Einschränkungen mehr für uns, was die Corona-Pandemie angeht, obwohl die Zahlen so hoch sind, wie wir uns das vor zwei Jahren gar nicht vorstellen konnten, in der Ukraine herrscht Krieg, in Tschernobyl werden ahnungslose Russen verstrahlt, auf Lesbos sitzen seit Jahren Flüchtlinge und warten darauf aufgenommen zu werden und wundern sich jetzt vermutlich darüber, wie schnell das mit den UrkrainerInnen geht, die Klimakrise schreitet voran und wir alle, auch ich, haben einen Schwung persönlicher Probleme von ungeahnten Größenordnungen.  In dieser Stimmung gucke ich einen Liebesfilm und bastele parallel am Newsletter. Das ist wahr – aber echt nicht das, was ich vermitteln möchte.

Also anders:

Fast sind es drei Jahre (zwei Wochen noch) – dass ich hier Schulleiterin bin. Ich liebe diese Herausforderung noch immer und kann mir nicht vorstellen, damit aufzuhören. Die Entwicklungen zu sehen (meine, die der DozentInnen und die der TeilnehmerInnen) und mir vorzustellen, die Welt ein kleines bisschen zu einem besseren Ort zu machen, in dem ich helfe gute HeilpraktikerInnen auszubilden – wow!!

Wir werden gebraucht! Und wir sollten so gut sein, wie es irgendwie geht und uns trauen. Dazu gehört auch uns fortzubilden, sowohl medizinisch, als auch therapeutisch. Beides gibt es hier an der Schule in rauen Mengen zu finden.

Wer eine Fortbildung vermisst, melde sich gerne bei mir und ich gucke, ob ich dafür jemanden finde und das organisiert bekomme!

Und dann nochmal…

Vermischtes

* Der Verein „Gemeinsam starke Heilpraktiker*innen“  freut sich noch immer über neue Mitglieder (Mitglied werden). Am 21. Mai soll da die nächste ordentliche Mitgliederversammlung sein. Wer die Zukunft unseres Berufs mitgestalten möchte, sollte mal vorbeischauen.
* Homöopathie in Aktion – Hilfe für Flüchtlinge – seit 25 Jahren arbeiten in dem Verein Menschen daran Menschen in Not zu behandeln und haben 2016 zusammen mit den Homöopathen ohne Grenzen ein Flüchtlingsprojekt gegründet. Sie sind immer noch und hoch aktiv.
* Wisst ihr eigentlich, wie gesundheitsbedrohlich Cashewnussernte ist? Und wie klimaschädlich der Vertrieb? Fragt mich gerne danach, wenn es Euch interessiert und ihr es nicht selber im Netz findet…
* Und es gilt noch immer: Bitte – werft keine Hygieneartikel in die Toiletten und bitte– setzt Euch hin! Danke an alle!

 

Und schließlich …

… einfach mal los mit den eigentlichen Anliegen des Newsletters.

Auf folgende Veranstaltungen möchte ich Eure besondere Aufmerksamkeit richten

(Das sind diesmal echt viele – Neu geplant  und/oder Frühbucher und/oder Stichtag und so)

* Nach den Ferien beginnt mit dem Kurs Effektive Falllösestrategien die Prüfungsvorbereitung auf Oktober 2022 wie immer auch für Externe und Ehemalige.  Hier findet alles statt, was jetzt unter den links zu finden ist und es sind bei allem noch Plätze frei. Wer unsicher ist, was zum ihm/ihr passt und noch Fragen hat – ich bin auch in den Ferien ziemlich gut, wenn auch nicht so gut, wie sonst zu erreichen.

Und ein Teil der Kurse – z.B. Differenzialdiagnose bei Matthias Krüger und unbedingt Klinische Untersuchung bei Susanne Gerhardt, sind Kurse, die auch für schon fertige HP in der Praxis hilfreich sind und Fortbildungspunkte bringen.

* Bald endet die aktuelle Ausbildung Natuheilkundliche Ernährungsberatung und dann beginnt wieder die Zeit der Praxis der Ernährungsberatung. Für die erste ist nächste Woche Stichtag und all das findet bei Steffi Manschke statt.
* Auch die Syndromdiagnostik in der TCM – die Antwort auf die Frage: Was muss ich eigentlich behandeln? musste verschoben werden. – Die Fortbildung ist entstanden aufgrund des Wunsches es eines ehemaligen Teilnehmers, den Weg zur Diagnose aus chinesischer Sicht noch mal kurz und effektiv erklärt zu bekommen. 5 Mittwoch Vormittage ab 27. April im vierzehntägigen Abstand. Da gibt’s jetzt wieder Frühbucherrabatt für Einzelbuchungen – das Gesamtpaket ist sowieso günstiger. Die wird wohl stattfinden, freut sich aber natürlich über zusätzliche Anmeldungen und Thierno Diall, der Dozent und ich tun dies auch.
* Biochemie und Bachblüten – zwei einzelne Wochenenden bei Steffi Manschke – zwei Methoden, die als Ergänzung zu fast allen anderen Therapierichtungen passen, haben auch beide im April ihre Stichtage.
* Und auch für die Osteopathie nach Jones – Strain-Counterstrain bei Lars Petersen, ist der ganz bald und das findet statt, und ich weiß nicht, ob da noch Plätze frei sind…
* Für den vor einem Monat neu geplanten Bereich Praktisches für die Praxis – erst eine To-Do-Liste für die Praxisgründung und dann Wichtiges und Interessantes für die Praxisplanung und  -führung bei Sonja Blaß, sind dann jetzt auch bald die Stichtage. Und die Veranstaltungen sind immer sehr kurz und sehr effektiv – da lohnt es sich echt die kurz einzuschieben.
* Und wie immer einen besonderen Fingerzeig auf die  Semiotik. Eine einfach geniale Sache, die jede/r HP und auch jede/r HPA unbedingt unbedingt mindestens einmal mitgemacht haben sollte. Wer wissen will, warum ich gerade das so hype, fragt mich gerne danach. Das Aufbauseminar/Workshop dazu, hybrid bei Jens Ahlbrecht,  ist für Anfang Juli geplant.  Bis zum 6. Mai gibt es da noch den kleinen Frühbucherrabatt.
* Und endlich neu geplant ist die Aromatherapie-Ausbildung. Die hat diesmal echt lange auf ihre Termine in 2023 warten müssen. Für Menschen ohne Vorkenntnisse gibt es eine Einführung im Dezember und die eigentliche Ausbildung startet wie immer im Januar und auch wie immer beides bei Michaela Schikorra.

 

Dieser Newsletter informiert über die bis jetzt geplanten Veranstaltungen des nächsten halben Jahres und wird einmal im Monat verschickt werden.
Wer zeitnaher auf dem Laufenden gehalten werden möchte und auch an Frühbucherrabatte und  Stichtage erinnert werden möchte, kann uns auf Facebook suchen oder noch besser sich im Forum der FHS registrieren.
Im Forum kann dann das Unterforum „Neues aus der FHS“ abonniert werden und es kommt mehr oder weniger täglich ein kleiner informativer Schubs.

Im Forum gibt es auch das Medizinrätsel-des-Tages. Dort kann jeden Tag eine medizinische, zumeist ehemalige Prüfungsfrage beantwortet werden. Dabei gibt es bei genügend richtigen Antworten einen 5-Euro-Gutschein, der bei der Buchung von Veranstaltungen eingesetzt werden kann.

Wer nicht bis ganz unten lesen möchte:

Liebe Grüße und wir leben in komplizierten Zeiten. Jeden Tag gibt es vieles abzuwägen, vieles zu ignorieren, vieles zu fühlen und noch mehr zu tun oder zu lassen. Trefft weise Entscheidungen, seid großzügig, wann immer ihr könnt und sorgt gut für Euch selber und Eure Lieben. Spart die richtigen Sachen ein und gebt das Gute und Wichtige weiter. Vertraut Euch! Habt Spaß! Trotz- oder vielleicht sogar wegen allem – Seid dankbar!

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Aktuelle Fortbildungen bis Oktober 2022

Osterferien – Genießt sie!
Mi. 20.04.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „DAS BAUCHHIRN oder Das enterische Nervensystem“
Do. 21.04.22 Beginn: Effektive Falllösestrategien am Abend – Findet statt – noch Plätze frei
Fr. 22.04.22 Beginn: To-Do-Liste
Mi. 27.04.22 Neu-Beginn: TCM – Syndromdiagnostik – Element Erde
Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Ernährung und Pflege mit Reizdarm“
Do. 28.04.22 Beginn Differenzialdiagnose am Abend – Findet statt – noch Plätze frei
Sa. 30.04.22 Beginn: Biochemie nach Dr. Schüßler
Mi. 04.05.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Rund um’s Getreide“
Fr. 06.05.22 Beginn: Praxisplanung und -führung
Sa. 07.05.22 Beginn: Osteopathie nach JonesFindet statt, eventuell noch Plätze frei
Mo. 09.05.22 Beginn: Intensivkurs am Morgen
Mi. 11.05.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Holz
Sa. 14.05.22 Beginn: Bachblüten-Wochenende
Mi. 18.05.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Preiswerte Vollwertküche“
Di. 24.05.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Morgen – C-Phase
Mi. 25.05.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Wasser
Mo. 30.05.22 Beginn: Praktikum der Infusionen- und Injektionstechniken am Morgen
Mi. 01.06.22 Beginn: Homöopathische Grundausbildung bei Jörg Buschmeier
dito Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Nahrungsergänzungsmittel
Do. 02.06.22 Beginn: Praktikum der Infusionen- und Injektionstechniken am Abend
Mi. 08.06.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Feuer
Sa. 11.06.22 Zweites Wochenende: Osteopathie nach Joneseventuell Wiederholungsmöglichkeit für Ehemalige
Mi. 15.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Ernährung bei Allergien
Mo. 20.06.22 Beginn: Intensivkurs am Vormittag – Findet statt – noch Plätze frei
Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend
Mi. 22.06.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Metall
dito Beginn: Intensivkurs am Abend (Einstieg in die D-Phase)
Sa. 25.06.22 Vertiefende Untersuchung: Zungendiagnose auch für Nicht- TCMler
So. 26.06.22 Pulsdiagnose üben
Di. 28.06.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Nachmittag
Mi. 29.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Ernährung für das Wohlbefinden im Bauch
Do. 30.06.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – C-Phase
Sa. 02.07.22 Beginn: Semiotik Aufbaukurs/Workshop
Mi. 06.07.22 TCM-Supervision
Mi. 13.07.22 ErnährungsberaterInnen-Austausch-Tag abends
Sommerferien!!
Do. 01.09.22 Beginn: Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur
Sa. 03.09.22 Drittes Wochenende: Osteopathie nach Jones  – eventuell Wiederholungsmöglichkeit für Ehemalige
dito Beginn: Pharmakologie
dito ErnährungsberaterInnen-Austausch-Tag mittags
Mo. 05.09.22 Beginn: Handreflexzonenmassage
Mi. 07.09.22 Praxis der TCM: Behandlung von Krankheiten des atopischen Syndroms, wie Asthma bronchiale und Neurodermitis in der TCM
Sa. 10.09.22 Beginn: Crashkurs Psychiatrie für die Prüfung im Oktober 22
Sa. 17.09.22 Beginn: Akute Notfälle in der Heilpraktiker-Praxis
Mi. 21.09.22 Beginn: Naturheilkundliche Ernährungsberatung
Sa. 24.09.22 Beginn: Allgemeine Klinische Untersuchung
Sa. 01.10.22 Beginn: Kinesiotaping
Sa. 08.10.22 Beginn: Mehr Verschreibungssicherheit in der homöopathischen Praxis
Sa. 15.10.22 Beginn: Craniosacrale Therapie Ausbildung – Modul I + II

 

Diese Veranstaltungen und viele weitere finden sich im Veranstaltungskalender der FHS

Wir freuen uns über Ihr/Dein Interesse!

Liebe Grüße und wir leben in komplizierten Zeiten. Jeden Tag gibt es vieles abzuwägen, vieles zu ignorieren, vieles zu fühlen und noch mehr zu tun oder zu lassen. Trefft weise Entscheidungen, seid großzügig, wann immer ihr könnt und sorgt gut für Euch selber und Eure Lieben. Spart die richtigen Sachen ein und gebt das Gute und Wichtige weiter. Vertraut Euch! Habt Spaß! Trotz- oder vielleicht sogar wegen allem – Seid dankbar!

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Newsletter-Abmelden? E-Mail an info@fhs-bremen.de

 




Newsletter – März 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessentinnen und Interessenten der Naturheilkunde,

hier kommt der Newsletter zum März 2022.

Und wieder ist dieser Newsletter auch online zu finden – zum Einen, für Diejenigen von Euch, die Darstellungsprobleme haben und zum Anderen einfach zum übersichtlichen Nachlesen und Verlinken.

Wie politisch darf so ein Newsletter sein? Wie politisch soll er sein? Wäre nicht, die aktuelle weltpolitische Verheerung nicht zu erwähnen, auch politisch.  Angst, Entsetzen und Fassungslosigkeit können handlungsunfähig machen.
Mitgefühl und Hilfsbereitschaft sind Selbst-Ermächtigung. Ignoranz wäre no-go – persönliches Glück und sogar auch einfach Spaß (und natürlich Selbst-Pflege) ist dennoch erlaubt und auch wichtig, um handlungsfähig zu bleiben.

Ich werde die nächsten Tage mal genauer recherchieren, ob es etwas gibt, was wir – persönlich und auch einfach wir HP besonders oder besser als andere tun können, bis dahin – Geld und Güter sind immer willkommen. Falls ihr einen Gott oder eine Göttin habt – auch gerne Gebete!

Zu meinem Glück gehört es, dass seit Anfang des Monats das Lehrbuch der FHS wieder ganz zur Schule gehört. Zu seinem (sehr gegönntem) Glück ist Joachim Leclaire-Rolf jetzt sehr in seinem Privatierleben angekommen und die Schule hat die Nutzungs- und Verwertungsrechte zurück gewonnen. Zu meinem noch größeren Glück werden Matthias Krüger und Lars Petersen das Buch weiterhin inhaltlich weiterentwickeln und –schreiben.

Ein Quentchen Glück werden die Prüflinge am Mittwoch, dem 16. März brauchen – dafür könnt ihr gerne Daumen drücken oder Eure Form der Erfolgsserbetung nutzen – die werden sich freuen.

Und dann nochmal…

Vermischtes

* Der Verein „Gemeinsam starke Heilpraktiker*innen“  freut sich noch immer über neue Mitglieder (Mitglied werden)
* Die aktuelle Ausbildungsgruppe in Traditionell Chinesischer Akupunktur sucht für ihr Ambulatorium ab Ende März PatientInnen. Sprecht mich oder Thierno Diall gerne darauf an.
* Jemand verschenkt einen Massagestuhl und eventuell auch noch immer eine Massageliege. Ich habe die Telefonnummer – sprecht mich an.
* Hans Höting gibt seine Praxis auf und hat für kleines Geld seine eigenen Bücher und viele TCM-Bücher zu verkaufen. Außerdem zwei Mikroskope. Auch hier gilt: Ich hab die Nummer, sprecht mich an, bei Interesse!
* Und es gilt noch immer: Bitte – werft keine Hygieneartikel in die Toiletten und bitte– setzt Euch hin! Danke an alle!

 

Und schließlich …

… einfach mal los mit den eigentlichen Anliegen des Newsletters.

Auf folgende Veranstaltungen möchte ich Eure besondere Aufmerksamkeit richten

(Das sind diesmal echt viele – Neu geplant und/oder Frühbucher und/oder Stichtag und so)

* Ende März beginnt mit dem Kurs Effektive Falllösestrategien die Prüfungsvorbereitung auf Oktober 2022 wie immer auch für Externe und Ehemalige.  Die Abendkurse haben Anmeldungen, aber da ist noch viel viel Platz. Der Vormittagskurs wird wohl nicht zustande kommen.
* In einer guten Woche ist Stichtag für das Wochenende zum Thema Ohrakupunktur.
* Die Veranstaltung Tuina – eine Massageform der TCM  bei bekleideten PatientInnen musste leider auf Anfang April verschoben werden und leider gab es dadurch eine Abmeldung. Da ist dann auch bald wieder Stichtag und eine bis drei Anmeldungen sind sehr willkommen!
* Bald endet die aktuelle Ausbildung Natuheilkundliche Ernährungsberatung und dann beginnt wieder die Zeit der Praxis der Ernährungsberatung. Für die erste gibt es noch… ups… bis morgen den Frühbucherrabatt, für die nächsten noch etwas länger.
* Auch die Syndromdiagnostik in der TCM – die Antwort auf die Frage: Was muss ich eigentlich behandeln? musste verschoben werden. – Die Fortbildung ist entstanden aufgrund des Wunsches es eines ehemaligen Teilnehmers, den Weg zur Diagnose aus chinesischer Sicht noch mal kurz und effektiv erklärt zu bekommen. 5 Mittwoch Vormittage ab 27. April im vierzehntägigen Abstand. Da gibt’s jetzt wieder Frühbucherrabatt für Einzelbuchungen – das Gesamtpaket ist sowieso günstiger.
* Biochemie und Bachblüten – zwei einzelne Wochenenden bei Steffi Manschke – zwei Methoden, die als Ergänzung zu fast allen anderen Therapierichtungen passen, haben auch beide im März noch ablaufende Zeiten für Frühbucherrabatte.
* Und auch für die Osteopathie nach Jones – Strain-Counterstrain bei Lars Petersen, gibt es noch eine paar Tage lang denselben.
* Gleicher Dozent, anderes Thema (inhaltlich und formal) – neu geplant (Inhaltlich und terminlich) Mehr Verschreibungssicherheit in der homöopathischen Praxis – drei aufeinander aufbauende Wochenenden geniale Praxisvertiefung ab Anfang Oktober.
* Ganz neu und glücklich endlich geplant ist Praktisches für die Praxis – erst eine To-Do-Liste für die Praxisgründung und dann Wichtiges und Interessantes für die Praxisplanung und  -führung.
* Und wie immer einen besonderen Fingerzeig auf die Einführung in die Semiotik. Diese findet gerade gewohnt hybridisch statt und wird jedes Jahr am ersten März-Wochenende stattfinden und ist eine einfach geniale Sache, die jede/r HP und auch jede/r HPA unbedingt unbedingt mindestens einmal mitgemacht haben sollte. Wer wissen will, warum ich gerade das so hype, fragt mich gerne danach. Dazu gibt es ein Aufbauseminar/Workshop und der ist für Anfang Juli geplant. Ob es dann auch so genial sonnig sein wird, wie aktuell – wer weiß!

 

Dieser Newsletter informiert über die bis jetzt geplanten Veranstaltungen des nächsten halben Jahres und wird einmal im Monat verschickt werden.
Wer zeitnaher auf dem Laufenden gehalten werden möchte und auch an Frühbucherrabatte und  Stichtage erinnert werden möchte, kann uns auf Facebook suchen oder noch besser sich im Forum der FHS registrieren.
Im Forum kann dann das Unterforum „Neues aus der FHS“ abonniert werden und es kommt mehr oder weniger täglich ein kleiner informativer Schubs.

Im Forum gibt es auch das Medizinrätsel-des-Tages. Dort kann jeden Tag eine medizinische, zumeist ehemalige Prüfungsfrage beantwortet werden. Dabei gibt es bei genügend richtigen Antworten einen 5-Euro-Gutschein, der bei der Buchung von Veranstaltungen eingesetzt werden kann.

Wer nicht bis ganz unten lesen möchte:

Liebe Grüße und  draußen scheint die Sonne – gleichzeitig friert es – noch ist Winter, wenn auch aktuell ein sehr sehr freundlich aussehender Winter. Das Leben bietet soviele Möglichkeiten und eine meiner Sorgen gerade ist, dass ein Teil davon erfriert (tatsächlich und im übertragenen Sinne) und dabei sieht das Wetter so freundlich aus. Weiter östlich sieht das Leben und der Tod sehr viel weniger freundlich und verlässlich aus. Jetzt weiß ich wieder welches Wort mir dabei in den Sinn kommt. Ein Wort, dass ich am Anfang der Corona-Pandemie gelernt habe: Ambiguitätstoleranz – die Fähigkeit nicht zusammen passende Gefühle auszuhalten. In diesem Sinne: Seid tolerant Euch selbst und Eurem Glück gegenüber und helft wo ihr könnt.

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Aktuelle Fortbildungen bis September 2022

Mi. 16.03.22 Schriftliche Prüfung – Daumen drücken!! Viel Erfolg und so viel Glück, wie dafür nötig ist!
Mo. 21.03.22 Beginn: Effektive Falllösestrategien am Morgen
Do. 24.03.22 Beginn: Effektive Falllösestrategien am Abend
Sa. 26.03.22 Beginn: Ohrakupunktur
Mo. 28.03.22 Beginn Differenzialdiagnose am Morgen
Sa. 02.04.22 Beginn: Tuina
Osterferien
Mi. 20.04.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „DAS BAUCHHIRN oder Das enterische Nervensystem“
Fr. 22.04.22 Beginn: To-Do-Liste
Mo. 25.04.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend
Mi. 27.04.22 Neu-Beginn: TCM – Syndromdiagnostik – Element Erde
Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Ernährung und Pflege mit Reizdarm“
Sa. 30.04.22 Beginn: Biochemie nach Dr. Schüßler
Di. 03.05.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Nachmittag
Mi. 04.05.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Rund um’s Getreide“
Fr. 06.05.22 Beginn: Praxisplanung und -führung
Sa. 07.05.22 Beginn: Osteopathie nach Jones
Mo. 09.05.22 Beginn: Intensivkurs am Morgen
Mi. 11.05.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Holz
Sa. 14.05.22 Beginn: Bachblüten-Wochenende
Mi. 18.05.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Preiswerte Vollwertküche“
Di. 24.05.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Morgen – C-Phase
Mi. 25.05.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Wasser
Mo. 30.05.22 Beginn: Praktikum der Infusionen- und Injektionstechniken am Morgen
Mi. 01.06.22 Beginn: Homöopathische Grundausbildung bei Jörg Buschmeier
dito Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Nahrungsergänzungsmittel
Do. 02.06.22 Beginn: Praktikum der Infusionen- und Injektionstechniken am Abend
Mi. 08.06.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Feuer
Sa. 11.06.22 Zweites Wochenende: Osteopathie nach Jones
Mi. 15.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Ernährung bei Allergien
Mi. 22.06.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Metall
dito Beginn: Intensivkurs am Abend (Einstieg in die D-Phase)
Sa. 25.06.22 Vertiefende Untersuchung: Zungendiagnose auch für Nicht- TCMler
So. 26.06.22 Pulsdiagnose üben
Mi. 29.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Ernährung für das Wohlbefinden im Bauch
Do. 30.06.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – C-Phase
Sa. 02.07.22 Beginn: Semiotik Aufbaukurs/Workshop
Mi. 06.07.22 TCM-Supervision
Mi. 13.07.22 ErnährungsberaterInnen-Austausch-Tag abends
Sommerferien!!
Do. 01.09.22 Beginn: Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur
Sa. 03.09.22 Drittes Wochenende: Osteopathie nach Jones
dito Beginn: Pharmakologie
dito ErnährungsberaterInnen-Austausch-Tag mittags
Mo. 05.09.22 Beginn: Handreflexzonenmassage
Mi. 07.09.22 Praxis der TCM: Behandlung von Krankheiten des atopischen Syndroms, wie Asthma bronchiale und Neurodermitis in der TCM
Sa. 10.09.22 Beginn: Crashkurs Psychiatrie für die Prüfung im Oktober 22
Sa. 17.09.22 Beginn: Akute Notfälle in der Heilpraktiker-Praxis
Mi. 21.09.22 Beginn: Naturheilkundliche Ernährungsberatung
Sa. 24.09.22 Beginn: Allgemeine Klinische Untersuchung

 

Diese Veranstaltungen und viele weitere finden sich im Veranstaltungskalender der FHS

Wir freuen uns über Ihr/Dein Interesse!

Liebe Grüße und  draußen scheint die Sonne – gleichzeitig friert es – noch ist Winter, wenn auch aktuell ein sehr sehr freundlich aussehender Winter. Das Leben bietet soviele Möglichkeiten und eine meiner Sorgen gerade ist, dass ein Teil davon erfriert (tatsächlich und im übertragenen Sinne) und dabei sieht das Wetter so freundlich aus. Weiter östlich sieht das Leben und der Tod sehr viel weniger freundlich und verlässlich aus. Jetzt weiß ich wieder welches Wort mir dabei in den Sinn kommt. Ein Wort, dass ich am Anfang der Corona-Pandemie gelernt habe: Ambiguitätstoleranz – die Fähigkeit nicht zusammen passende Gefühle auszuhalten. In diesem Sinne: Seid tolerant Euch selbst und Eurem Glück gegenüber und helft wo ihr könnt.

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)




Newsletter – Februar 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessentinnen und Interessenten der Naturheilkunde,

hier kommt der Newsletter zum Februar 2022  – der muss schnell raus, weil der Monat so kurz ist, dass sonst zu wenig Monat übrig ist.

Und wieder ist dieser Newsletter auch online zu finden – zum Einen, für Diejenigen von Euch, die Darstellungsprobleme haben und zum Anderen einfach zum übersichtlichen Nachlesen und Verlinken.

Gerade mache ich mir viel Gedanken über Beziehungsabbrüche oder die Angst davor.

Bei allen inhaltlichen Diskrepanzen, verwundert mich v.a. mit welcher scheinbaren Leichtigkeit aktuell Beziehungen aufgegeben werden, wie sehr die eine Frage das Bild voneinander beeinflusst.

Wie schnell aus der Frage: Bist du für oder gegen die Covid19-Impfpflicht?/Bist du (un-)geimpft? – eine Frage wird: Bist du für oder gegen mich? Bin ich noch bei dir willkommen, wenn ich eine andere Meinung als du habe?

Was ist geworden aus der Vielfalt und Diskussionskultur, die uns doch ausmacht? Was ist daraus geworden zu sagen: wir sind nicht gleich; wir sind nicht immer einer Meinung, aber wir schätzen uns in unserem Anderssein als Bereicherung?

Und oder aber auch… was ist daraus geworden, die eigenen Aussagen und die der anderen auf Plausibilität zu überprüfen?

Wo hören wir uns noch zu in unserer ganz eigenen (Un-)sicherheit und versuchen einander durch inhaltliche Argumente zu überzeugen?

Wobei – in anderem Zusammenhang von Deborah Lipstadt gesagt: „Man kann seine eigene Meinung haben, aber nicht seine eigenen Fakten!“

Es bleiben schwierige Zeiten!

Hier an der Schule ist Jede/r willkommen! Wir schützen einander, in dem sich alle (!) vor dem Unterricht testen oder testen lassen!

Und dann nochmal…

Vermischtes

* Der Verein „Gemeinsam starke Heilpraktiker*innen“  freut sich noch immer über neue Mitglieder (Mitglied werden), und hat sehr sicher eine/n neue/n  Schatzmeister*in.

Und auch im Verein zeigt sich, dass die Positionierung jedes/r einzelnen HP und erst recht jedes einzelnen Vereins/Verbandes in der Frage der Corona-Pandemie und der Impfung gegen den Virus schwierig bis zerrüttend ist.

Thema ist aber eigentlich die Sicherstellung der rechtlichen Zukunft des Berufes und deshalb hoffe ich auf viele Stimmen und Ideen in diesem Prozess.

* Ich suche für die Schule einen Putzmenschen. Zweimal die Woche grundrein und eventuell mal auf Anfrage was extra mit Umräumen oder so. Keine Schwarzarbeit!
* Und es gilt noch immer: Bitte – werft keine Hygieneartikel in die Toiletten und bitte– setzt Euch hin! Danke an alle!

Und schließlich …

… einfach mal los mit den eigentlichen Anliegen des Newsletters.

Auf folgende Veranstaltungen möchte ich Eure besondere Aufmerksamkeit richten

* Praxis der TCM: Behandlung von Multipler Sklerose und anderen chronischen neurologischen Erkrankungen in der TCM  findet statt am 9.2. und freut sich auf und über weitere Anmeldungen!
* Die grundlegende Ausbildung in Heilpflanzenkunde beginnt am 12. Februar – und es sind noch Plätze frei. Zehn Wochenenden voller Texturen, Gerüche, Inhaltstoffe und geballtem Wissen.
* Hypnose – eine praktische Einfühungdie ist geplant für Freitag, den 25. Februar abends (wir spielen mit neuen Unterrichtszeiten) und wer daran interssiert ist, ist willkommen Jörg Dierkes kennenzulernen. Und auch wer merkt, dass Referate halten oder Prüfungssimulationen mehr Angst machen, als sinnvoll – kann da hinkommen, es gibt schon ein erstes kleines Werkzeug. Stichtag ist der 11. Februar, aber ich kann jetzt schon sagen – Findet statt – noch Plätze frei.
* Syndromdiagnostik in der TCM – die Antwort auf die Frage: Was muss ich eigentlich behandeln? – Die Fortbildung ist entstanden aufgrund des Wunsches es eines ehemaligen Teilnehmers, den Weg zur Diagnose aus chinesischer Sicht noch mal kurz und effektiv erklärt zu bekommen. Stichtag ist in einer Woche und Beginn am 23. Februar – 5 locker verteilte Mittwoch-Vormittage.
* Und wie immer einen besonderen Fingerzeig auf die Einführung in die Semiotik. Diese soll und wird jedes Jahr am ersten März-Wochenende stattfinden und ist eine einfach geniale Sache, die jede/r HP und auch jede/r HPA unbedingt unbedingt mindestens einmal mitgemacht haben sollte. Wer wissen will, warum ich gerade das so hype, fragt mich gerne danach. Das wird dieses Jahr wieder hybrid stattfinden, mit Präsenz für die TeilnehmerInnen und virtuell für den Dozenten – ich bin nicht ganz sicher, ob noch Plätze frei sind – aber im Zweifel gerne anmelden und ich versuch es.
* Geplant und dann Ende März beginnend: Prüfungsvorbereitung auf Oktober 2022 wie immer auch für Externe und Ehemalige.
* Die Veranstaltung Tuina – eine Massageform der TCM  bei bekleideten PatientInnen musste leider auf Anfang April verschoben werden. Wird dann aber sicher starten. Durch die Verschiebung gibt es noch bis zum Wochenende einen kleinen Frühbucherrabatt.
* Die nächste Homöopathische Grundausbildung bei Jörg Buschmeier wurde verschoben auf Anfang Juni, startet dann um 9.00h starten und dadurch gibt es wieder Frühbucherrabatte und einen  Stichtag. Homöopathie ist einfach genial und Jörg ein ebensolcher Dozent!

Dieser Newsletter informiert über die bis jetzt geplanten Veranstaltungen des nächsten halben Jahres und wird einmal im Monat verschickt werden.
Wer zeitnaher auf dem Laufenden gehalten werden möchte und auch an Frühbucherrabatte und  Stichtage erinnert werden möchte, kann uns auf Facebook suchen oder noch besser sich im Forum der FHS registrieren.
Im Forum kann dann das Unterforum „Neues aus der FHS“ abonniert werden und es kommt mehr oder weniger täglich ein kleiner informativer Schubs.

Im Forum gibt es auch das Medizinrätsel-des-Tages. Dort kann jeden Tag eine medizinische, zumeist ehemalige Prüfungsfrage beantwortet werden. Dabei gibt es bei genügend richtigen Antworten einen 5-Euro-Gutschein, der bei der Buchung von Veranstaltungen eingesetzt werden kann.

Wer nicht bis ganz unten lesen möchte:

Liebe Grüße und  ein erfülltes und auf ein baldiges Wiedersehen

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Aktuelle Fortbildungen bis Juli 2022

Sa. 05.02.22 Notfälle in der HP-Praxis – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
So. 06.02.22 Notfälle in der HP-Praxis – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mi. 09.02.22 Praxis der TCM: Behandlung von Multipler Sklerose und anderen chronischen neurologischen Erkrankungen in der TCM – Findet statt – noch Plätze frei
Sa. 12.02.22 Beginn: Ganzheitliche Pflanzenheilkunde (Phytotherapeutische Grundausbildung) – Findet statt – noch Plätze frei
Sa. 19.02.22 Praktikum der Klinischen Untersuchung – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mi. 23.02.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Erde
Fr. 25.02.22 Hypnose – eine praktische EinfühungFindet statt – noch Plätze frei
Sa. 05.03.22 Beginn: Semiotik (Einführung)Findet statt und wohl noch Plätze frei
Mi. 09.03.22 Praxis der TCM: Behandlung von akuter Konjunktivitis und anderen Augenerkrankungen in der TCM
Sa. 12.03.22 Beginn: Sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn und Breuß-Massage
Mo. 14.03.22 Beginn: Vom Willen zu Bestehen am Morgen
Do. 17.03.22 Beginn: Vom Willen zu Bestehen am Abend
Mo. 21.03.22 Beginn: Effektive Falllösestrategien am Morgen
Mi. 23.03.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Holz
Do. 24.03.22 Beginn: Effektive Falllösestrategien am Abend
Mo. 28.03.22 Beginn Differenzialdiagnose am Morgen
Sa. 02.04.22 Beginn: Tuina
Sa. 26.03.22 Beginn: Ohrakupunktur
Mi. 20.04.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „DAS BAUCHHIRN oder Das enterische Nervensystem“
Mo. 25.04.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend
Mi. 27.04.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Wasser
Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Ernährung und Pflege mit Reizdarm“
Sa. 30.04.22 Beginn: Biochemie nach Dr. Schüßler
Di. 03.05.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Nachmittag
Mi. 04.05.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Rund um’s Getreide“
Sa. 07.05.22 Beginn: Osteopathie nach Jones
Mo. 09.05.22 Beginn: Intensivkurs am Morgen
Mi. 11.05.22 Praxis der TCM: Behandlung von akuten, rezidivierenden und chronischen Harnwegsinfekten in der TCM
Sa. 14.05.22 Beginn: Bachblüten-Wochenende
Mi. 18.05.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Preiswerte Vollwertküche“
Di. 24.05.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Morgen – C-Phase
Mi. 25.05.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Feuer
Mo. 30.05.22 Beginn: Praktikum der Infusionen- und Injektionstechniken am Morgen
Mi. 01.06.22 Beginn: Homöopathische Grundausbildung bei Jörg Buschmeier
dito Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Nahrungsergänzungsmittel
Do. 02.06.22 Beginn: Praktikum der Infusionen- und Injektionstechniken am Abend
Mi. 08.06.22 TCM – Supervision
Sa. 11.06.22 Zweites Wochenende: Osteopathie nach Jones
Mi. 15.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Ernährung bei Allergien
Mi. 22.06.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Metall
dito Beginn: Intensivkurs am Abend (Einstieg in die D-Phase)
Sa. 25.06.22 Vertiefende Untersuchung: Zungendiagnose auch für Nicht- TCMler
So. 26.06.22 Pulsdiagnose üben
Mi. 29.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Ernährung für das Wohlbefinden im Bauch
Do. 30.06.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – C-Phase
Sa. 02.07.22 Beginn: Semiotik Aufbaukurs/Workshop
Mi. 06.07.22 Praxis der TCM: Behandlung von Bluthochdruck in der TCM
Mi. 13.07.22 ErnährungsberaterInnen-Austausch-Tag abends
Sommerferien!!
Do. 01.09.22 Beginn: Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur

Diese Veranstaltungen und viele weitere finden sich im Veranstaltungskalender der FHS

Wir freuen uns über Ihr/Dein Interesse!

Liebe Grüße und  auf ein baldiges Wiedersehen

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)

 




Newsletter – Neujahr 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessentinnen und Interessenten der Naturheilkunde,

hier kommt der Newsletter zum neuen Jahr – 2022 wird, weil muss ein gutes Jahr werden. Dies sei uns allen und besonders gewünscht!

Und wieder ist dieser Newsletter auch online zu finden – zum Einen, für Diejenigen von Euch, die Darstellungsprobleme haben und zum Anderen einfach zum übersichtlichen Nachlesen und Verlinken.

Jetzt erstmal der versprochene Jahresrückblick und tja… soll ich nochmal aufzählen, was alles gruselig, schwierig und echt… Mist war und ist – – – och nö. Das bin nicht ich!

Die Schule läuft! Die Schule läuft präsent und achtsam miteinander. Die Praxis der TCM-Kurse fallen gerade reihenweise aus, auch ansonsten sind die Gruppengrößen kleiner und tendenziell grenzwertig, aber allermeist noch echt im Rahmen und ich bin es zufrieden und zuversichtlich. Und auf der anderen Seite… eine riesenmegagroße Menge von Menschen geht im März in die Prüfung. Im Büro gibt es jetzt außer mir noch einen Büro-Engel. Sie heißt Melanie und ist eine KollegIn, die noch ein bisschen Zeit über hat und mehr Geduld für Buchhaltung und so’n Zeug als ich. Ihr werdet sie bestimmt kennenlernen.

Ich hab gestern nochmal was zur Covid-Impfung geschrieben – irgendwie kommen wir an dem Thema ja alle nicht vorbei. Hier in der Schule sind (Un-)Geimpfte willkommen, die negativ getestet sind. Damit haben wir einen sicheren Stand!

Zum ersten Newsletter eines neuen Jahres gehört nicht nur ein Rückblick, sondern auch ein Ausblick. Und auch, wenn ich nicht Martin Luther King heiße und auch, wenn ich nicht für die ganze Welt, sondern nur für die Schule träume (den Rest mach ich natürlich auch, aber das schreib ich hier nicht hin…)…

I have a dream… Für die zweite Jahreshälfte werden ich planen, als wenn es keine Corona-Pandemie gäbe und wenigstens einen Teil meiner Träume umsetzen. Ich träume davon

  • Kurse zu machen, die für ein vertieftes Verständnis der Physiologie und der Pathologie sorgen. An denen nicht nur HPA, sondern auch fertige HP teilnehmen können.
  • Ambulatorien durchzuführen – echtes gegenseitiges Befragen und Untersuchen und Befunden – irgendwas haben wir doch alle…
  • Von einer weiteren „großen“ Ausbildung – Ayurveda! Ich weiß auch schon, wer da unterrichten soll…
  • Psychologische Seminare – eher kommunikationspsychologisch oder therapeutisch (Hypnose), also praxisrelevant, nicht prüfungsrelevant
  • Mehr kleine homöopathische Veranstaltungen, als Ergänzung zu Jörgs Grundausbildung
  • Ein Samstag oder ein Wochenende zur Praxis der Praxisführung (’ne Mischung aus Bürokratie und Psychologie)
  • Ergänzende und vertiefende Kurse für Phytotherapie/Aromatherapie – Praxisseminare
  • und vieles mehr – vielleicht brauchen wir noch mehr Räume für die Schule… nun auch davon träume ich!

Wovon träumt ihr (nicht für die Welt – ich mein, ja daran bin ich auch interessiert, aber gerade meine ich für die Schule)? Was möchtet ihr, egal, ob mit oder ohne Heilerlaubnis gerne noch an dieser Schule lernen bzw. besuchen, ausprobieren, üben,…

Schreibt mir bitte gerne, was Euch ganz persönlich hier noch fehlt oder auch einfach, was die Kirsche ganz oben auf dem Eisbecher für Euch wäre.  Wenn es machbar und auch für  mich ein bisschen spannend ist, dann werde ich mich bemühen, dass dies stattfindet.

Und dann nochmal…

zwei „Stellenauschreibungen“ und eine Bitte an alle Geschlechter

* Der Verein „Gemeinsam starke Heilpraktiker*innen“  sucht nicht nur Mitglieder (Mitglied werden), sondern auch ein drittes Vorstandsmitglied, das gerne gestalten möchte und noch lieber zusätzlich ein Händchen für Tabellen und Ordnung und Zahlen hat und deshalb Schatzmeister*in werden möchte.

(Ach bei der Gelegenheit – der Prozess der Ideenfindung für HP-Rechte innerhalb der Politik geht übrigens regierungsunabhängig weiter, der ist eher bürokratisch – näheres dazu bei den Vereinsleuten.)

* Ich suche für die Schule einen Putzmenschen. Zweimal die Woche grundrein und eventuell mal auf Anfrage was extra mit Umräumen oder so. Keine Schwarzarbeit!
* Und auch dieses Jahr gilt: Bitte – werft keine Hygieneartikel in die Toiletten und bitte– setzt Euch hin! Danke an alle!

Und dann …

… einfach mal los mit den eigentlichen Anliegen des Newsletters.

Auf folgende Veranstaltungen möchte ich Eure besondere Aufmerksamkeit richten

* Der Januar und somit das Schuljahr könnte lecker und spannend starten , denn für alle offen, die schon Ahnung von Ernährung haben und auch für alle, die vor allem gerne Geschichten hören und lecker knuspern – ein Kennenlernabend – Mythen rund um die Ernährung.

(meldet Euch dafür schnell und unkonventionell an – bitte – irgendwann Mittwoch oder Donnerstag gucken wir dann und dann findet das statt… oder auch nicht…)

* Crashkurs Psychiatrie am nächsten Wochenende und Pharmakologie am (22.1.)  – für alle HP interessant, aber v.a. für diejenigen, die noch keine HP sind, es aber in diesem Frühjahr werden wollen, also für die TeilnehmerInnen der Prüfungsvorbereitung für März 2022.  Pharma könnte voll sein – aber der Crashkurs hat noch Kapazität!
* Im Januar startet dann am Mittwoch, den 19. um 9.00h die nächste Gruppe für die  Medizinische Heilpraktikerausbildung (MHA) mit Ziel schriftliche Überprüfung im März 2024 – da sind noch wenige Plätze frei.
* TCM – Supervision ist geplant für Mittwoch, den 26. Januar – da ist am 14. Januar Stichtag – also flott anmelden.
* Die nächste Homöopathische Grundausbildung bei Jörg Buschmeier könnte am Mittwoch, den 2.2.22 (cooles Datum, woll?!) um 9.00h starten, wenn es genügend Anmeldungen gibt – Stichtag dafür ist am 19. Januar. Homöopathie ist einfach genial und Jörg ein ebensolcher Dozent!
* Praxis der TCM: Behandlung von Multipler Sklerose und anderen chronischen neurologischen Erkrankungen in der TCM – geplant für den 9.2. mit Stichtag 26.1.
* Hypnose – eine praktische Einfühungdie ist geplant für Freitag, den 25. Februar abends (wir spielen mit neuen Unterrichtszeiten) und wer daran interssiert ist, ist willkommen Jörg Dierkes kennenzulernen. Und auch wer merkt, dass Referate halten oder Prüfungssimulationen mehr Angst machen, als sinnvoll – kann da hinkommen, es gibt schon ein erstes kleines Werkzeug. Stichtag ist der 11. Januar.
* Und wie immer einen besonderen Fingerzeig auf die Einführung in die Semiotik. Diese soll und wird jedes Jahr am ersten März-Wochenende stattfinden und ist eine einfach geniale Sache, die jede/r HP und auch jede/r HPA unbedingt unbedingt mindestens einmal mitgemacht haben sollte. Wer wissen will, warum ich gerade das so hype, fragt mich gerne danach.

Dieser Newsletter informiert über die bis jetzt geplanten Veranstaltungen des nächsten halben Jahres und wird einmal im Monat verschickt werden.
Wer zeitnaher auf dem Laufenden gehalten werden möchte und auch an Frühbucherrabatte und  Stichtage erinnert werden möchte, kann uns auf Facebook suchen oder noch besser sich im Forum der FHS registrieren.
Im Forum kann dann das Unterforum „Neues aus der FHS“ abonniert werden und es kommt mehr oder weniger täglich ein kleiner informativer Schubs.

Im Forum gibt es auch das Medizinrätsel-des-Tages. Dort kann jeden Tag eine medizinische, zumeist ehemalige Prüfungsfrage beantwortet werden. Dabei gibt es bei genügend richtigen Antworten einen 5-Euro-Gutschein, der bei der Buchung von Veranstaltungen eingesetzt werden kann.

Wer nicht bis ganz unten lesen möchte:

Liebe Grüße und  ein erfülltes und erfüllendes neues Jahr für Euch alle!

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Aktuelle Fortbildungen bis Juni 2022

Fr. 07.01.22 Kennenlernen von Ernährungsberatung – Mythen und Geschichten rund um Ernährung
Sa. 08.01.22 Beginn: Crashkurs Psychiatrie für die Prüfung im März 22 – Findet statt – noch Plätze frei!
Sa. 15.01.22 Beginn: Aromatherapie-Ausbildung – Findet statt – noch Plätze frei!
dito Praktikum der Klinischen Untersuchung – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mi. 19.01.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Vormittag – Findet statt – noch Plätze frei
Sa. 22.01.22 Beginn: PharmakologieFindet statt – ob noch Plätze frei sind, hängt auch von den dann aktuellen Bestimmungen ab.
dito Beginn: Craniosacrale Therapie Ausbildung – Modul I + II
Findet statt – kein Platz mehr frei – es gibt eine Warteliste – nächste Möglichkeit s. unter dem link
Mi. 26.01.22 TCM – Supervision
dito Gehirn-gerechtes Lernen am Morgen
Do. 27.01.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – B-Phase
Mi. 02.02.22 Beginn: Homöopathische Grundausbildung bei Jörg Buschmeier
Sa. 05.02.22 Notfälle in der HP-Praxis – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
So. 06.02.22 Notfälle in der HP-Praxis – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mi. 09.02.22 Praxis der TCM: Behandlung von Multipler Sklerose und anderen chronischen neurologischen Erkrankungen in der TCM
Sa. 12.02.22 Beginn: Ganzheitliche Pflanzenheilkunde (Phytotherapeutische Grundausbildung) – Findet statt – noch Plätze frei
Sa. 19.02.22 Praktikum der Klinischen Untersuchung – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mo. 21.02.22 Gehirn-gerechtes Lernen am Abend
Mi. 23.02.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Erde
Fr. 25.02.22 Hypnose – eine praktische Einfühung
Sa. 26.02.22 Beginn: Tuina
Sa. 05.03.22 Beginn: Semiotik (Einführung)Findet statt und wohl noch Plätze frei
Mi. 09.03.22 Praxis der TCM: Behandlung von akuter Konjunktivitis und anderen Augenerkrankungen in der TCM
Sa. 12.03.22 Beginn: Sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn und Breuß-Massage
Mi. 23.03.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Holz
Sa. 26.03.22 Beginn: Ohrakupunktur
Mi. 20.04.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „DAS BAUCHHIRN oder Das enterische Nervensystem“
Mo. 25.04.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend
Mi. 27.04.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Wasser
Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Ernährung und Pflege mit Reizdarm“
Sa. 30.04.22 Beginn: Biochemie nach Dr. Schüßler
Di. 03.05.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Nachmittag
Mi. 04.05.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Rund um’s Getreide“
Sa. 07.05.22 Beginn: Osteopathie nach Jones
Mi. 11.05.22 Praxis der TCM: Behandlung von akuten, rezidivierenden und chronischen Harnwegsinfekten in der TCM
Sa. 14.05.22 Beginn: Bachblüten-Wochenende
Mi. 18.05.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Preiswerte Vollwertküche“
Di. 24.05.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Morgen – C-Phase
Mi. 25.5.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Feuer
Mi. 01.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Nahrungsergänzungsmittel
Mi. 08.06.22 TCM – Supervision
Sa. 11.06.22 Zweites Wochenende: Osteopathie nach Jones
Mi. 15.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Ernährung bei Allergien
Mi. 22.06.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Metall
Sa. 25.06.22 Vertiefende Untersuchung: Zungendiagnose auch für Nicht- TCMler
So. 26.06.22 Pulsdiagnose üben
Mi. 29.06.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema Ernährung für das Wohlbefinden im Bauch
Do. 30.06.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – C-Phase

Diese Veranstaltungen und viele weitere finden sich im Veranstaltungskalender der FHS

Wir freuen uns über Ihr/Dein Interesse!

Liebe Grüße und  ein erfülltes und erfüllendes neues Jahr für Euch alle!

Alles Gute! Habt es gut miteinander und passt aufeinander auf

Kerstin Lückemeyer (und Team)




Newsletter – Dezember 21

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessentinnen und Interessenten der Naturheilkunde,

hier kommt der Newsletter zum Jahresende 2021.

Und wieder ist dieser Newsletter auch online zu finden – zum Einen, für Diejenigen von Euch, die Darstellungsprobleme haben und zum Anderen einfach zum übersichtlichen Nachlesen und Verlinken.

Noch kein Jahresrückblick – den gibbet Anfang Januar und zu dem bin ich aktuell auch (noch) gar nicht in der Lage…

Das alles beherrschende Thema ist gerade ja mal wieder und immer noch und überhaupt die Corona-Pandemie und die mittlerweile vierte Welle.  Dazu gibt es  inhaltlich nicht viel zu schreiben, was jemand anderes oder auch ich selber nicht schon vielfältig geschrieben habe.
Ich bin geimpft und immer noch und immer mehr dafür, dass ihr Euch auch impfen lasst. Ich habe im Frühjahr (echt in diesem Frühjahr, fühlt sich an, wie letztes Jahr, aber kann nicht sein, weil es letztes Jahr im Frühjahr überhaupt erst los gegangen ist) schon mal was dazu geschrieben und hier verlinkt: Covid19-Impfung. Einiges davon klingt schon ein bisschen antiquiert. Ich werde in den nächsten Tagen, da eine Aktualisierung zu schreiben, das hab ich aber gerade nicht mehr geschafft und dieser Newsletter soll raus.

Ich bin nicht dafür, dass es eine Impfflicht gibt, aber ich wünsche mir, dass der Diskurs wieder offener ist. Das diejenigen, die bis jetzt gegen das Impfen waren und/oder sind und diejenigen, die geimpft sind und das gut finden, sich gegenseitig besser zuhören und ohne Ressentiments, die Angst des anderen sehen und sich die Gründe anhören. Und das beide Seiten etwas machen, dass sich Plausibilitätsprüfung nennt – sind die Studien, die ich zitiere plausibel, sind meine Erfahrungen verallgemeinbar – was weiß ich wirklich und was ist Hören-Sagen… Wem glaube ich und warum?

Mit würde am besten gefallen, wenn wir 3G+ hätten – alle dürfen alles, wenn alle negativ getestet sind. Wer möchte das Masken getragen werden, bekommt dies.

Aktuell haben wir an der Schule immer noch warnstufenunabhängig 3G (ohne Test für Geimpfte und Genesene) und in unseren Kohorten im Unterrichtsraum dann keine Maske und keinen Abstand, aber im sozusagen öffentlichen Raum beides.

Jetzt noch…

zwei „Stellenauschreibungen“ und eine Bitte an alle Geschlechter

* Der Verein „Gemeinsam starke Heilpraktiker*innen“  sucht nicht nur Mitglieder (Mitglied werden), sondern auch ein drittes Vorstandsmitglied, das gerne gestalten möchte und noch lieber zusätzlich ein Händchen für Tabellen und Ordnung und Zahlen hat und deshalb Schatzmeister*in werden möchte.

(Ach bei der Gelegenheit – der Prozess der Ideenfindung für HP-Rechte innerhalb der Politik geht übrigens regierungsunabhängig weiter, der ist eher bürokratisch – näheres dazu bei den Vereinsleuten.)

* Ich suche für die Schule einen Putzmenschen. Zweimal die Woche grundrein und eventuell mal auf Anfrage was extra mit Umräumen oder so.
* Bitte – werft keine Hygieneartikel in die Toiletten und bitte– setzt Euch hin! Danke an alle!

 

Und dann …

… einfach mal los mit den eigentlichen Anliegen des Newsletters.

Auf folgende Veranstaltungen möchte ich Eure besondere Aufmerksamkeit richten

* Im Januar startet am Mittwoch, den 19. um 9.00h die nächste Gruppe für die  Medizinische Heilpraktikerausbildung (MHA) mit Ziel schriftliche Überprüfung im März 2024 – da sind noch wenige Plätze frei. Und im Januar, am Donnerstag, den 27. um 18.00h gibt es für Menschen mit Vorkenntnissen die Möglichkeit eines Quereinstiegs in eine schon laufende Gruppe. Fragt gerne nach!
* Die Aromatherapie-Einführung – findet am Samstag, also übermorgen statt und es sind noch Plätze frei, aber v.a. fehlt noch eine oder mehr Anmeldungen für die eigentliche Aromaausbildung nächstes Jahr. Wer Vorkenntnisse hat und z.B. die Heilpflanzenausbildung schon gemacht hat, braucht nicht an der Einführung teilnehmen. Wenn nicht gerne schnell entschlossen noch anmelden.
* So eine Art „Murmeltier“ ist die Ausbildung in  TCM mit Schwerpunkt auf die Arzneimitteltherapie. Da gibt es aktuell vier Anmeldungen und irgendwie verschiebt sich der Beginn des Kurses immer aus … Gründen. Wenn niemand mehr die Möglichkeit nutzen möchte, findet es so statt und beginnt dann jetzt bestimmt wirklich am 18. Dezember und danach aber vermutlich erst frühestens in zwei Jahren wieder.
* Und wie immer einen besonderen Fingerzeig auf die Einführung in die Semiotik. Diese soll und wird jedes Jahr am ersten März-Wochenende stattfinden und ist eine einfach geniale Sache, die jede/r HP und auch jede/r HPA unbedingt unbedingt mindestens einmal mitgemacht haben sollte. Wer wissen will, warum ich gerade das so hype, fragt mich gerne danach.
* Und wenn dann bald der letzte Unterrichtstag des Jahres 2021 ist, ist der Anfang lecker und spannend und für alle offen, die schon Ahnung von Ernährung haben und auch für alle, die vor allem gerne Geschichten hören und lecker knuspern – ein Kennenlernabend – Mythen rund um die Ernährung.
* Pharmakologie und Crashkurs Psychiatrie im Januar – für alle HP interessant, aber v.a. für diejenigen, die noch keine HP sind, es aber in diesem Frühjahr werden wollen, also für die TeilnehmerInnen der Prüfungsvorbereitung für März 2022.
* Praxis der TCM – geht hoffentlich im Januar wieder los damit, dass dies regelmäßig stattfindet – das ist gerade eingeschlafen.
* Die nächste Homöopathische Grundausbildung bei Jörg Buschmeier könnte am Mittwoch, den 2.2.22 (cooles Datum, woll?!) um 9.00h starten, wenn es genügend Anmeldungen gibt und dafür gibt es noch bis nächsten Mittwoch einen Frühbucherrabatt. Homöopathie ist einfach genial und Jörg ein ebensolcher Dozent!

Dieser Newsletter informiert über die bis jetzt geplanten Veranstaltungen des nächsten halben Jahres und wird einmal im Monat verschickt werden.
Wer zeitnaher auf dem Laufenden gehalten werden möchte und auch an Frühbucherrabatte und  Stichtage erinnert werden möchte, kann uns auf Facebook suchen oder noch besser sich im Forum der FHS registrieren.
Im Forum kann dann das Unterforum „Neues aus der FHS“ abonniert werden und es kommt mehr oder weniger täglich ein kleiner informativer Schubs.

Im Forum gibt es auch das Medizinrätsel-des-Tages. Dort kann jeden Tag eine medizinische, zumeist ehemalige Prüfungsfrage beantwortet werden. Dabei gibt es bei genügend richtigen Antworten einen 5-Euro-Gutschein, der bei der Buchung von Veranstaltungen eingesetzt werden kann.

Wer nicht bis ganz unten lesen möchte:

Liebe Grüße und  bitte bleibt gesund und passt gut auf einander auf – es ist wieder dran mit dem „Bleibt zuhause, wenn möglich!“ Oh, und für die in unserer Kultur verankerten – habt eine schöne Adventszeit und genießt das Jahresende und die dazu passenden Feiertage.

Alles Gute! Und eine gute Zeit für alle!

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Aktuelle Fortbildungen bis Mai 2022

Sa. 04.12.21 Aromatherapie-Einführung – Findet statt – noch Plätze frei
Sa. 18.12.21 Beginn: TCM – Schwerpunkt Arzneimitteltherapie – Findet statt – noch Plätze frei
Fr. 07.01.22 Kennenlernen von Ernährungsberatung – Mythen und Geschichten rund um Ernährung
Sa. 08.01.22 Beginn: Crashkurs Psychiatrie für die Prüfung im März 22
Mi. 12.01.22 Praxis der TCM: Behandlung von echter Grippe und anderen Erkältungskrankheiten in der TCM
Sa. 15.01.22 Beginn: Aromatherapie-Ausbildung – Noch eine fehlende Anmeldung bis zur Zusage
dito Praktikum der Klinischen Untersuchung – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mi. 19.01.22 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Vormittag – Findet statt – noch Plätze frei
Sa. 22.01.22 Beginn: Pharmakologie
dito Beginn: Craniosacrale Therapie Ausbildung – Modul I + II
Findet statt – kein Platz mehr frei – es gibt eine Warteliste – nächste Möglichkeit s. unter dem link
Mi. 26.01.22 TCM – Supervision
dito Gehirn-gerechtes Lernen am Morgen
Do. 27.01.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – B-Phase
Mi. 02.02.22 Beginn: Homöopathische Grundausbildung bei Jörg Buschmeier
Sa. 05.02.22 Notfälle in der HP-Praxis – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
So. 06.02.22 Notfälle in der HP-Praxis – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mi. 09.02.22 Praxis der TCM: Behandlung von Multipler Sklerose und anderen chronischen neurologischen Erkrankungen in der TCM
Sa. 12.02.22 Beginn: Ganzheitliche Pflanzenheilkunde (Phytotherapeutische Grundausbildung) – Findet statt – noch Plätze frei
Sa. 19.02.22 Praktikum der Klinischen Untersuchung – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mo. 21.02.22 Gehirn-gerechtes Lernen am Abend
Mi. 23.02.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Erde
Fr. 25.02.22 Hypnose – eine praktische Einfühung
Sa. 26.02.22 Beginn: Tuina
Sa. 05.03.22 Beginn: Semiotik (Einführung)
Mi. 09.03.22 Praxis der TCM: Behandlung von akuter Konjunktivitis und anderen Augenerkrankungen in der TCM
Sa. 12.03.22 Beginn: Sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn und Breuß-Massage
Mi. 23.03.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Holz
Sa. 26.03.22 Beginn: Ohrakupunktur
Mi. 20.04.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „DAS BAUCHHIRN oder Das enterische Nervensystem“
Mi. 27.04.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Wasser
Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Ernährung und Pflege mit Reizdarm“
Sa. 30.04.22 Beginn: Biochemie nach Dr. Schüßler
Sa. 07.05.22 Beginn: Osteopathie nach Jones
Mi. 04.05.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Rund um’s Getreide“
Mi. 11.05.22 Praxis der TCM: Behandlung von akuten, rezidivierenden und chronischen Harnwegsinfekten in der TCM
Sa. 14.05.22 Beginn: Bachblüten-Wochenende
Mi. 18.05.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Preiswerte Vollwertküche“
Di. 24.05.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Morgen – C-Phase
Mi. 25.5.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Feuer

Diese Veranstaltungen und viele weitere finden sich im Veranstaltungskalender der FHS

Wir freuen uns über Ihr/Dein Interesse!

Liebe Grüße und  bitte bleibt gesund und passt gut auf einander auf – es ist wieder dran mit dem „Bleibt zuhause, wenn möglich!“ Oh, und für die in unserer Kultur verankerten – habt eine schöne Adventszeit und genießt das Jahresende und die dazu passenden Feiertage.

Alles Gute! Und eine gute Zeit für alle!

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Newsletter-Abmelden? E-Mail an info@fhs-bremen.de

 




Newsletter – November 21

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessentinnen und Interessenten der Naturheilkunde,

hier kommt der Newsletter zum November 2021.

Und jetzt schon  zum dritten Mal:  Die Newsletter gibt es von jetzt an auch online – zum Einen, für Diejenigen von Euch, die Darstellungsprobleme haben und zum Anderen einfach zum übersichtlichen Nachlesen und Verlinken.

Es ist November – ein Monat, der irgendwie immer so’n dunkles, nebliges Zwischending ist – nicht goldener Oktober und noch nicht merry christmas. Ich habe heute Denglisch-Tag offensichtlich – ihr werdet es merken, da sind Anglizismen im Newsletter. Wenn mein Gehirn sowas macht, dann nutzt kein Widerstand, dann muss ich da durch und dann doch besser offensichtlich und nicht schamhaft-versteckt. Gerade kommt die Prüfungsvorbereitung für nächsten März in Schwung – in neun Tagen ist das erste Mal Intensivkurs. Und in der Zeit ist es für die Demnächst-HP besonders wichtig sich selbst und die eigenen Denkstrukturen ernst zu nehmen. Ein Lernen gegen das eigene Gehirn aus – meist überzogenem – Anspruch an sich selber, nutzt niemandem was. Wer dazu noch ein bisschen Beratung möchte, kann mich gerne ansprechen.

Früher haben die Menschen sich im November bestimmt von der harten Ernte erholt und die Vorräte für den Winter vorbereitet und angefangen sich um das Feuer zu scharen und sich Geschichten erzählt. Diese Vorstellung ist vermutlich sehr sehr romantiziert. Was soll’s – es ist eine schöne Vorstellung. Heutzutage ist der November ein Monat wie jeder andere – das Jahr geht zu Ende, es ist noch zu früh für eine Bilanz (was natürlich auch daran liegt, dass die Koalitionsverhandlungen noch nicht abgeschlossen sind und es somit noch nicht klar ist, ob dieses Jahr ein Jahr des Aufbruchs wird oder… eines der vertanenen Chancen, wie die letzten Jahrzehnte, wird.

Von wegen Aufbruch!  Die HP-Gesetzgebung wird immer noch geändert werden. Destowegen ist es immer noch wichtig sich zu engagieren. Wir tuen das! Vor allem Lars Petersen hält Kontakt zu den anderen Verbänden und zur Gesamtkonferenz und bringt unsere Ideen und unsere Unterstützung ein. Gerne hätten wir noch mehr Ideen und Unterstützung, deshalb – wie irgendwie immer an dieser Stelle, sozusagen als running item – Werdet Mitglied  im Verein „Gemeinsam starke Heilpraktiker*innen“  – engagiert Euch gerne, z.B. als Schatzmeisterin oder was auch immer ihr mit Eurer Klugheit beitragen könnt.

Und wer Zeit und Lust hat…. ich suche noch eine/n Environment Improvement Technician oder auf fast altdeutsch – Putzmenschen, der/die auch mal die Räume umstellt  – ziemlich regelmäßige Arbeitszeiten mit dem Wunsch nach ein bisschen halbspontaner Flexibilität.

Ach und natürlich und immer noch und immer wieder gefährlicher und aufmerksamkeitsheischender: Wir haben 3G (warnstufenunhabhängig)  hier in der Schule – und dadurch im Unterrichtsraum keine Maskenpflicht und kein Abstandsgebot – das finde ich gut!

Und jetzt…

… einfach mal los mit den eigentlichen Anliegen des Newsletters.

Auf folgende Veranstaltungen möchte ich Eure besondere Aufmerksamkeit richten

* Quereinstiege in die Medizinische Heilpraktikerausbildung (MHA) für Menschen mit Vorbildung sind auch im November möglich und die nächste ganze  MHA mit Ziel schriftliche Überprüfung im März 2024 könnte ab Ende November am Mittwoch Vormittag stattfinden , wenn es denn bis übermorgen (!)  noch zwei Anmeldungen gäbe. Sonst wird der Start auf Mitte Januar verschoben, was nicht so furchtbar ist, wie es klingt, außer natürlich für diejenigen, die sich schon total auf den Anfang freuen.
* Diverse Termine der Praxis der TCM zu verschiedenen Themen, last chance für dieses Jahr der 8. Dezember. Wir haben die Inhalte, die dieses Jahr alle nicht stattgefunden haben, auf das nächste Jahr verschoben. Falls die fehlenden Anmeldungen nicht „coronabedingt“, sondern inhaltlich waren, meldet Euch gerne und nennt uns Eure Wunschthemen.
* Die TCM-Supervision, die im November stattfinden könnte, da ist am 10. der Stichtag und der Austausch war in der Vergangenheit immer sehr lebhaft und befruchtend. Aktuell gibt es erst eine Anmeldung – also auch für dieses Jahr last chance, wenn überhaupt. Next chance dann erst wieder Ende Januar
* Stichtag für die Supervision zur Craniosacralen Therapie ist eine gute Woche später und das Wochenende wird dann vermutlich erst wieder in 2023 angeboten. Das ist also eine last chance für fast zwei Jahre. Außerdem an dem Wochenende – ein gegenseitiges Behandeln mit Multiple Hands. Das soll einfach wunderbar sein, hab ich mir sagen lassen.
* Noch zwei Wochen später ist das erste Wochenende der Ausbildung TCM mit Schwerpunkt auf die Arzneimitteltherapie. Da gibt es aktuell vier Anmeldungen und wenn niemand mehr die Möglichkeit nutzen möchte, findet es so statt. Danach aber vermutlich erst frühestens in zwei Jahren wieder. Also schon wieder eine last chance, sozusagen – und mich würden auch hier ein oder zwei weitere Anmeldungen glücklich machen.
* Überhaupt keine last chance, sondern ein Serienereignis ist die Einführung in die Semiotik. Diese soll und wird jedes Jahr am ersten März-Wochenende stattfinden und ist eine einfach geniale Sache, die jede/r HP und auch jede/r HPA unbedingt unbedingt mindestens einmal mitgemacht haben sollte. Wer wissen will, warum ich gerade das so hype, fragt mich gerne danach.
* Und first chances gibt es für die Naturheilkundliche Ernährungsberatung, bzw. die Praxis der Ernährungsberatung und einen dazu passenden Kennenlernabend – Mythen rund um die Ernährung mit lecker Keksen oder so im Januar…

Dieser Newsletter informiert über die bis jetzt geplanten Veranstaltungen des nächsten halben Jahres und wird einmal im Monat verschickt werden.
Wer zeitnaher auf dem Laufenden gehalten werden möchte und auch an Frühbucherrabatte und  Stichtage erinnert werden möchte, kann uns auf Facebook suchen oder noch besser sich im Forum der FHS registrieren.
Im Forum kann dann das Unterforum „Neues aus der FHS“ abonniert werden und es kommt mehr oder weniger täglich ein kleiner informativer Schubs.

Im Forum gibt es auch das Medizinrätsel-des-Tages. Dort kann jeden Tag eine medizinische, zumeist ehemalige Prüfungsfrage beantwortet werden. Dabei gibt es bei genügend richtigen Antworten einen 5-Euro-Gutschein, der bei der Buchung von Veranstaltungen eingesetzt werden kann.

Wer nicht bis ganz unten lesen möchte:

Liebe Grüße und  ich hoffe, Ihr genießt einen warmen Tee vor einem Feuer oder in der Nähe einer Heizung und erzählt Euch gegenseitig Geschichten in diesem zweiten Corona-Pandemie-Winter und ich hoffe, wir sehen uns hier in der Schule bei guter Gesundheit und arbeiten weiter an einer gesunden Zukunft für uns und alle anderen.

Alles Gute! Passt doch bitte weiter gut auf Euch auf!

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Aktuelle Fortbildungen bis April 2022

Sa. 13.11.21 Beginn: OhrakupunkturFindet statt – kein Platz mehr frei – das nächste Mal im März 22
Beginn: Craniosacrale Therapie Ausbildung – Modul I + II – Findet statt – kein Platz mehr frei – Neustart nächstes Jahr im Oktober
Di. 23.11.21 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Morgen – B-Phase – wahrscheinlich voll
Mi. 24.11.21 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Vormittag – es fehlen noch zwei Anmeldungen für eine Zusage
dito TCM – Supervision
Do. 25.11.21 Beginn: Injektionstechniken für die Überprüfung im März 2022 – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Fr. 26.11.21 Einstieg in die C-Phase der Medizinischen Heilpraktikerausbildung möglich.
Sa. 27.11.21 Beginn: TCM – Schwerpunkt ArzneimitteltherapieFindet statt – noch Plätze frei
Di. 30.11.21 Beginn: Injektionstechniken für die Überprüfung im März 2022 – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Sa. 04.12.21 Beginn: Craniosacrale Therapie – Supervision / Multiple Hands
dito Aromatherapie-Einführung – Findet statt – noch Plätze frei
Mi. 08.12.21 Praxis der TCM: Behandlung von Krankheiten des atopischen Syndroms, wie Asthma bronchiale und Neurodermitis
dito Gehirn-gerechtes Lernen am Morgen
Fr. 07.01.22 Kennenlernen von Ernährungsberatung – Mythen und Geschichten rund um Ernährung
Sa. 08.01.22 Beginn: Crashkurs Psychiatrie für die Prüfung im März 22
Mi. 12.01.22 Praxis der TCM: Behandlung von echter Grippe und anderen Erkältungskrankheiten in der TCM
Sa. 15.01.22 Beginn: Aromatherapie-Ausbildung – Findet statt – noch Plätze frei
dito Praktikum der Klinischen Untersuchung – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Sa. 22.01.22 Beginn: Pharmakologie
Mi. 26.01.22 TCM – Supervision
Do. 27.01.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – B-Phase
Sa. 29.01.22 Boger-Praxistag
Mi. 02.02.22 Beginn: Homöopathische Grundausbildung bei Jörg Buschmeier
Sa. 05.02.22 Notfälle in der HP-Praxis – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
So. 06.02.22 Notfälle in der HP-Praxis – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mi. 09.02.22 Praxis der TCM: Behandlung von Multipler Sklerose und anderen chronischen neurologischen Erkrankungen in der TCM
Sa. 12.02.22 Beginn: Ganzheitliche Pflanzenheilkunde (Phytotherapeutische Grundausbildung) – Findet statt – noch Plätze frei
Sa. 19.02.22 Praktikum der Klinischen Untersuchung – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mo. 01.02.22 Gehirn-gerechtes Lernen am Abend
Mi. 23.02.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Erde
Fr. 25.02.22 Hypnose – eine praktische Einfühung
Sa. 26.02.22 Beginn: Tuina
Sa. 05.03.22 Beginn: Semiotik (Einführung)
Mi. 09.03.22 Praxis der TCM: Behandlung von akuter Konjunktivitis und anderen Augenerkrankungen in der TCM
Sa. 12.03.22 Beginn: Sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn und Breuß-Massage
Mi. 23.03.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Holz
Sa. 26.03.22 Beginn: Ohrakupunktur
Mi. 20.04.22 Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „DAS BAUCHHIRN oder Das enterische Nervensystem“
Mi. 27.04.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Wasser
Praxis der Ernährungsberatung zum Thema „Ernährung und Pflege mit Reizdarm“
Sa. 30.04.22 Beginn: Biochemie nach Dr. Schüßler

Diese Veranstaltungen und viele weitere finden sich im Veranstaltungskalender der FHS

Wir freuen uns über Ihr/Dein Interesse!

Liebe Grüße und  ich hoffe, Ihr genießt einen warmen Tee vor einem Feuer oder in der Nähe einer Heizung und erzählt Euch gegenseitig Geschichten in diesem zweiten Corona-Pandemie-Winter und ich hoffe, wir sehen uns hier in der Schule bei guter Gesundheit und arbeiten weiter an einer gesunden Zukunft für uns und alle anderen.

Alles Gute! Passt doch bitte weiter gut auf Euch auf!

Kerstin Lückemeyer (und Team)




Newsletter – Oktober 21

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessentinnen und Interessenten der Naturheilkunde,

hier kommt der Newsletter zum Oktober 2021.

Und jetzt zum zweiten Mal:  Die Newsletter gibt es von jetzt an auch online – zum Einen, für Diejenigen von Euch, die Darstellungsprobleme haben und zum Anderen einfach zum übersichtlichen Nachlesen und Verlinken.

Ich fühle mich gerade ein wenig sprachlos, was meine üblichen Kommentare zum Leben und Lernen in dieser Welt angeht. Es scheint alles irgendwie in der Schwebe zu sein und den Atem anzuhalten. Kommt die … hmm vierte?/fünfte? Welle,  wer genau, wird sich wie verbiegen um eine zukunftsorientierte und aufbruchsfreudige Bundesregierung zu machen, was wird danach und dabei und wie auch immer aus unserem Beruf.

Ach ja… das ist doch ein dankbares Thema. Politikentwicklung, also Gesetzesentwicklung geht weiter, egal, wer gerade Minister ist und wann es schon einen neuen gibt. Das Beamtentun hinter dem Sessel hat einen Fahrplan. Dabei gab es gerade eine Anfrage an Verbände und sowohl die Fragen klangen wohlwollend und integrativ, als auch die Antworten nachvollziehbar und integrativ. Ich bin was den Prozeß der neuen Gesetzgebung angeht, wieder etwas entspannter. Trotzdem und genau destowegen ist es wichtig, dass wir als Verein „Gemeinsam starke Heilpraktiker*innen“  weiter unsere Ideen einbringen und unsere Fragen stellen und uns  bei der Entwicklung auf die richtige Seite stellen. Das tun wir aktuell schon in dem wir uns der Gesamtkonferenz angeschlossen haben. Ihr könnt uns und Euch und überhaupt unterstützen in dem ihr – Mitglied werdet! Oder falls ihr es schon seid – Werbung macht!

Ach ja – in der Schule hat gerade die Prüfungsvorbereitung auf die Überprüfung im März 2022 angefangen und es macht Spaß und es sind richtig viele TeilnehmerInnen.

Und auch wichtig: Die nächste Prüfung ist am Mittwoch, den 13. Oktober – DAUMEN DRÜCKEN! Und in dem Zusammenhang – wer aktuell nicht in unserer Vorbereitung ist und die Prüfung besteht und dann noch gerne mündlich vorbereitet werden möchte, da sind noch Plätze frei.

Ach und natürlich: Wir haben 3G hier in der Schule – und dadurch im Unterrichtsraum keine Maskenpflicht und kein Abstandsgebot – das finde ich gut! Neue Corona-Hygieneregel an bei!

Und jetzt…

… einfach mal los mit den eigentlichen Anliegen des Newsletters.

Auf folgende Veranstaltungen möchte ich Eure Aufmerksamkeit richten

* Mehr Verschreibungssicherheit in der Homöopathischen Praxis bei Lars Petersen

Geniales Seminar, dass am 6. Oktober zu- oder abgesagt wird – das hängt davon ab, ob sich noch Menschen anmelden.

* Diverse Termine der Praxis der TCM zu verschiedenen Themen, teilweise ganz neu geplant, für die entweder bald der Stichtag ist oder für die es noch einen Frühbucherrabatt gibt.
* Einen Termin zum Thema TCM-Supervision, der im November stattfinden könnte und für den es aktuell noch Frühbucherrabatt gibt.
* Das nach der Cranio-Ausbildung (fast egal, wo mensch sie gemacht hat)  einzeln buchbares Wochenende zur Craniosacralen Therapie bei dem es die Möglichkeit zur Supervision gibt, aber v.a. die TeilnehmerInnen sich gegenseitig mit der Methode Multiple Hands behandeln. Hierfür gibt es nicht mehr sooo lange den Frühbucherrabatt.
* Quereinstiege in die Medizinische Heilpraktikerausbildung für Menschen mit Vorbildung sind auch im November beide möglich und die nächste MHA mit Ziel schriftliche Überprüfung im März 2024 könnte ab Ende November am Mittwoch Vormittag stattfinden und es gibt dafür noch bis …ups… morgen den Frühbucherrabatt.
* TCM mit Schwerpunkt auf die Arzneimitteltherapie haben um „2 Wochenende“ also im Prinzip um sechs Wochen verschoben. Da gibt es aktuell vier Anmeldungen und wenn niemand mehr die Möglichkeit nutzen möchte, findet es so statt. Danach aber vermutlich erst frühestens in zwei Jahren wieder.
* In dem Zusammenhang hat sich bei der Tuina-Ausbildung auch der Anfang verschoben.

Dieser Newsletter informiert über die bis jetzt geplanten Veranstaltungen des nächsten halben Jahres und wird einmal im Monat verschickt werden.
Wer zeitnaher auf dem Laufenden gehalten werden möchte und auch an Frühbucherrabatte und  Stichtage erinnert werden möchte, kann uns auf Facebook suchen oder noch besser sich im Forum der FHS registrieren.
Im Forum kann dann das Unterforum „Neues aus der FHS“ abonniert werden und es kommt mehr oder weniger täglich ein kleiner informativer Schubs.

Im Forum gibt es auch das Medizinrätsel-des-Tages. Dort kann jeden Tag eine medizinische, zumeist ehemalige Prüfungsfrage beantwortet werden. Dabei gibt es bei genügend richtigen Antworten einen 5-Euro-Gutschein, der bei der Buchung von Veranstaltungen eingesetzt werden kann.

Wer nicht bis ganz unten lesen möchte:

Liebe Grüße und ich freue mich daran, dass wir relativ unbeschadet weiter unterrichten und ich freue mich darauf, wenn wieder alle Veranstaltungen stattfinden, weil sich die Menschen wieder trauen sich anzumelden und ich freue mich darauf für nächstes Jahr dann auch wieder ganz viel ganz neues zu planen und ich freue mich auf einen recht goldenen  Oktober.  Habt es gut!

Alles Gute! Passt doch bitte weiter gut auf Euch auf!

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Aktuelle Fortbildungen bis März 2022

Mi. 03.11.21 Praxis der TCM: Behandlung von Lumboischialgien und ähnlichen Syndromen
Sa. 06.11.21 Beginn: Mehr Verschreibungssicherheit in der homöopathischen Praxis
Di. 09.11.21 Beginn Intensivkurs für Externe – Prüfung im März 2022 – Findet statt – kein Platz mehr frei!
Sa. 13.11.21 Beginn: Ohrakupunktur
Beginn: Craniosacrale Therapie Ausbildung – Modul I + II – Findet statt – kein Platz mehr frei – es gibt eine Warteliste
Di. 23.11.21 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Morgen – B-Phase
Mi. 24.11.21 Beginn: Medizinische Heilpraktikerausbildung am Vormittag
TCM – Supervision
Do. 25.11.21 Beginn: Injektionstechniken für die Überprüfung im März 2022 – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Fr. 26.11.21 Einstieg in die C-Phase der Medizinischen Heilpraktikerausbildung möglich.
Sa. 27.11.21 Beginn: TCM – Schwerpunkt ArzneimitteltherapieFindet statt – noch Plätze frei
Di. 30.11.21 Beginn: Injektionstechniken für die Überprüfung im März 2022 – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Sa. 04.12.21 Beginn: Craniosacrale Therapie – Supervision / Multiple Hands
Aromatherapie-Einführung – Findet statt – noch Plätze frei
Mi. 08.12.21 Praxis der TCM: Behandlung von Krankheiten des atopischen Syndroms, wie Asthma bronchiale und Neurodermitis
Gehirn-gerechtes Lernen am Morgen
Sa. 08.01.22 Beginn: Crashkurs Psychiatrie für die Prüfung im März 22
Mi. 12.01.22 Praxis der TCM: Behandlung von echter Grippe und anderen Erkältungskrankheiten in der TCM
Sa. 15.01.22 Beginn: Aromatherapie-Ausbildung – Findet statt – noch Plätze frei
Praktikum der Klinischen Untersuchung – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mi. 26.01.22 TCM – Supervision
Do. 27.01.22 Quereinstieg in Medizinische Heilpraktikerausbildung am Abend – B-Phase
Sa. 29.01.22 Boger-Praxistag
Mi. 02.02.22 Beginn: Homöopathische Grundausbildung bei Jörg Buschmeier
Sa. 05.02.22 Notfälle in der HP-Praxis – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
So. 06.02.22 Notfälle in der HP-Praxis – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mi. 09.02.22 Praxis der TCM: Behandlung von Multipler Sklerose und anderen chronischen neurologischen Erkrankungen in der TCM
Sa. 12.02.22 Beginn: Ganzheitliche Pflanzenheilkunde (Phytotherapeutische Grundausbildung) – Findet statt – noch Plätze frei
Sa. 19.02.22 Praktikum der Klinischen Untersuchung – Findet statt – kein Platz mehr frei – aber gerne nachfragen
Mo. 21.02.22 Gehirn-gerechtes Lernen am Abend
Mi. 23.02.22 TCM – Syndromdiagnostik Element Erde
Fr. 25.02.22 Hypnose – eine praktische Einfühung
Sa. 26.02.22 Beginn: Tuina
Sa. 05.03.22 Beginn: Semiotik (Einführung)
Mi. 09.03.22 Praxis der TCM: Behandlung von akuter Konjunktivitis und anderen Augenerkrankungen in der TCM
Sa. 12.03.22 Beginn: Sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn und Breuß-Massage
Mi. 23.03.22 TCM – Syndromdiagnostik – Element Holz
Sa. 26.03.22 Beginn: Ohrakupunktur

 

Diese Veranstaltungen und viele weitere finden sich im Veranstaltungskalender der FHS

Wir freuen uns über Ihr/Dein Interesse!

Wer nicht bis ganz unten lesen möchte:

Liebe Grüße und ich freue mich, dass wir relativ unbeschadet weiter unterrichten und ich freue mich darauf, wenn wieder alle Veranstaltungen stattfinden, weil sich die Menschen wieder trauen sich anzumelden und ich freue mich darauf für nächstes Jahr dann auch wieder ganz viel ganz neues zu planen und ich freue mich auf einen recht goldenen  Oktober.  Habt es gut!

Alles Gute! Passt doch bitte weiter gut auf Euch auf!

Kerstin Lückemeyer (und Team)

Newsletter-Abmelden? E-Mail an info@fhs-bremen.de