Drucken

Dunkelfeld-Diagnostik


Fortbildungsleiterin: Uta Tjarda Willms

Die Fortbildung informiert darüber, welche Erkenntnisse aus einer Vitalblutuntersuchung mit dem Dunkelfeld-Mikroskop gewonnen werden können und welche Vorteile diese Methode den PatientInnen und den TherapeutInnen bietet. Das Blut von einzelnen TeilnehmerInnen wird untersucht und beurteilt.
Die sich daraus ableitenden Therapieempfehlungen werden besprochen. In diesem Zusammenhang wird ein kurzer Überblick über die Sanum-Präparate gegeben.

Der Inhalt im Überblick:

Termine: Samstag, 10.03.2018 von 9:30–17:00 Uhr
  Sonntag, 11.03.2018 von 9:30–13:45 Uhr

Kosten
:

147,-- € / 139,50 € (E)
Anzahlung:  30,-- € (fällig bei Anmeldung)

Stichtag
:

Freitag, 23.02.2018 (Anmeldung)




Weitere Stichworte: Dunkelfeldmikroskopie, Fachfortbildung Weiterbildung