Freie Heilpraktiker Schule

Verbandsunabhängige private Fachschule - Bremen Niedersachsen Oldenburg - Tel.: 0421 / 588610
 

Lehrplan der Chiropraktik-Ausbildung

1. Termin

Einführung in die Chiropraktik, Geschichte der Chiropraktik
Subluxationen, Verlagerungsmöglichkeiten nach N-D
Manipulation vs. Mobilisation
Generelles zur Palpation, Palpation der BWS

2. Termin

Anatomie: Aufbau der Wirbelsäule
Techniken an der BWS

3. Termin

Indikationen/Kontraindikationen
Anamneseerhebung
Techniken HWS/BWS-Übergang

4. Termin

Physiologie des Nervensystems
Praktisches Üben der erlernten Techniken

5. Termin

Becken: Anatomie
Theorie Beinlängendifferenzen
Funktionelle, skelettale Prüfung von Beinlängendifferenzen

6. Termin

Spezielle Syndrome:
Vertebro-kardiales, -pulmonales, -gastrales und -urogenitales Syndrom
Ileum-, Sacrum-, Symphyse-Techniken

7. Termin

Bandscheibe: Krankheitsbilder, Rheumatischer Formenkreis, ausgewählte Krankheitsbilder
Beckentechniken, Blocken

8. Termin

Bandscheibe: Krankheitsbilder, Rheumatischer Formenkreis, ausgewählte Krankheitsbilder
Praktische Übungen

9. Termin

Skoliose
LWS Theorie und Techniken

10. Termin

Röntgenbildbetrachtung: Allgemein LWS Techniken

11. Termin

Wiederholung Indikationen / Kontraindikationen
Theorie HWS
Praktische Übung der erlernten Techniken

12. Termin

HWS/BWS Theorie und Techniken
HWS und HWS/BWS Übergang: Techniken

13. Termin

Anamneseerhebung: Befundung des Patienten
HWS-Techniken: Atlas / Occiput

14. Termin

Migräne, Tinnitus, Hypertonus u. a. ausgewählte Krankheitsbilder
HWS-Techniken

15. Termin

HWS Techniken in RL und am sitzenden Patienten
Procedere einer kompletten Behandlung

16. Termin

Osteopathie: Manipulation der extravertebralen Gelenke
Praktische Übung osteopathischer Techniken

17. Termin

Behandlung von Kindern; Aktivatortechniken
Praktische Übungen der erlernten Techniken

18. Termin

Wiederholung: sämtlicher erlernter Techniken
Wiederholung: Anamnese

19. Termin

Wiederholung und Vertiefung von Techniken
Abschluss