Drucken

Formen der medizinischen Grundausbildung


Die Unterri­chtstage sind inhaltlich so konzipiert, dass sie als Bausteine (Module) nach Ihren Erfordernissen belegt und zusammengestellt werden können. Durch die Wahl der Unterrichtstage und deren Ausbildungsinhalte gestalten Sie die Intensität oder die nötige Breite ihre Ausbildung.

Bei der Wahl der für Sie passenden Form Ihrer Ausbildung sind im Allgemeinen folgende Faktoren von Bedeutung:

Entscheidend sind demnach folgende Fragen: Welche Ressourcen haben Sie? Wie viel Unterstützung benötigen Sie? Erreichen Sie mit der von Ihnen gewählten Form Ihr Ziel?

Unterstützung bei Ihrer Entscheidung:

A: Basisausbildung "von der Pike auf"

Diese Form sollte von allen InteressentInnen mit geringen Vorkenntnissen gewählt werden.

Konzeption der Basisausbildung

Sie beginnen Ihre Ausbildung mit dem Grundkurs (Dienstag und Freitag), setzen sie anschließend (nach 1 Jahr) mit dem Aufbaukurs (Mittwoch und Freitag) fort und schließen Ihre Ausbildung mit den Intensivkursen und Ihrer amtsärztlichen Überprüfung ab.

Sie melden sich zunächst nur zum Grundkurs an. Zum Aufbaukurs und zu den Intensivkursen sind später gesonderte Anmeldungen erforderlich.

Die Gesamtdauer der Ausbildung (Grund-, Aufbau- und Intensivkurse) beträgt ca. 2,5 Jahre.
Die Gesamtkosten der Ausbildung incl. der Intensivkurse betragen 7.415,-- €. Hinzu kommen noch 310,-- € für Literatur und medizinische Geräte.

Einstiegstermine

Von der Pike auf

 

B: Basisausbildung "intensiv"

Sie haben nur geringe Vorkenntnisse, aber die Bereitschaft, die Fähigkeit und die zeitlichen Möglichkeiten sich Lernstoff begleitend eigenständig zu erarbeiten.

Sie melden sich zum Dienstag, Mittwoch und Freitag an und belegen damit gleichzeitig den Grundkurs (Dienstag und Freitag) und den Aufbaukurs (Mittwoch und Freitag) und schließen Ihre Ausbildung mit den Intensivkursen und Ihrer amtsärztlichen Überprüfung ab.

Zu den Intensivkursen sind später gesonderte Anmeldungen erforderlich.

Die Gesamtdauer der Ausbildung (Grund-, Aufbau- und Intensivkurse) beträgt ca. 1,5 Jahre.
Die Gesamtkosten der Ausbildung incl. der Intensivkurse betragen 5.925,-- €. Hinzu kommen noch 310,-- € für Literatur und medizinische Geräte.

Einstiegstermine

C: "nur Aufbaukurs"

Sie haben ausreichende Vorkenntnisse in Anatomie und Physiologie.

Sie melden sich nur zum Aufbaukurs (Mittwoch und Freitag) an. Zu den Intensivkursen sind später gesonderte Anmeldungen erforderlich.

Die Gesamtdauer der Ausbildung (Aufbau- und Intensivkurse) beträgt ca. 1,5 Jahre.
Die Gesamtkosten der Ausbildung incl. der Intensivkurse betragen 4.285,-- €. Hinzu kommen noch 160,-- € für Literatur und medizinische Geräte.

Einstiegstermine

D: Basisausbildung "Kurzform"
"Heilpraktikerausbildung an 1 Tag/Woche!

Sie haben Vorkenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathologie oder Sie sind bereit, einen höheren Eigenanteil einzubringen und sich Teilbereiche selbständig zu erarbeiten bzw. zu vertiefen. Zur Unterstützung erhalten Sie von uns die üblichen Unterlagen des Kurses.

Sie beginnen Ihre Ausbildung mit dem Dienstag (Grundkurs-Kerntag), setzen sie anschließend (nach 1 Jahr) mit dem Mittwoch (Aufbaukurs-Kerntag) fort und schließen Ihre Ausbildung mit den Intensivkursen und Ihrer amtsärztlichen Überprüfung ab.

Sie melden sich zunächst nur zum Dienstag an. Zum Mittwoch und zu den Intensivkursen sind später gesonderte Anmeldungen erforderlich.

Die Gesamtdauer der Ausbildung (Grund-, Aufbau- und Intensivkurse) beträgt ca. 2,5 Jahre.
Die Gesamtkosten der Ausbildung incl. der Intensivkurse betragen 4.435,-- €. Hinzu kommen noch 310,-- € für Literatur und medizinische Geräte.

Einstiegstermine

E: Basisausbildung "Kurzform - intensiv"

Sie haben Vorkenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathologie oder Sie sind bereit, einen höheren Eigenanteil einzubringen und sich Teilbereiche selbständig zu erarbeiten bzw. zu vertiefen. Zur Unterstützung erhalten Sie von uns die üblichen Unterlagen des Kurses.

Sie melden sich zum Dienstag und Mittwoch an und belegen damit gleichzeitig die Kerntage des Grund- und Aufbaukurses und schließen Ihre Ausbildung mit den Intensivkursen und Ihrer amtsärztlichen Überprüfung ab.

Zu den Intensivkursen sind später gesonderte Anmeldungen erforderlich.

Die Gesamtdauer der Ausbildung (incl. Intensivkurse) beträgt ca. 1,5 Jahre
Die Gesamtkosten der Ausbildung incl. der Intensivkurse betragen 4.435,-- €. Hinzu kommen noch 310,-- € für Literatur und medizinische Geräte.

Einstiegstermine

F: nur Aufbaukurs "Kurzform oder Refresher"

Sie haben fundierte Vorkenntnisse in Anatomie, Physiologie und Vorkenntnisse in Pathologie oder Sie wollen Ihre Pathologiekenntnisse zur Vorbereitung auf die Überprüfung auffrischen (Refresher) oder Sie sind bereit, einen höheren Eigenanteil einzubringen und sich Teilbereiche selbständig zu erarbeiten bzw. zu vertiefen. Zur Unterstützung erhalten Sie von uns die üblichen Unterlagen des Kurses.

Sie melden sich nur zum Mittwoch (Aufbaukurs-Kerntag) an. Zu den Intensivkursen sind später gesonderte Anmeldungen erforderlich.

Die Gesamtdauer der Ausbildung (Aufbau- und Intensivkurse) beträgt ca. 1,5 Jahre
Die Gesamtkosten der Ausbildung incl. der Intensivkurse betragen 2.795,-- €. Hinzu kommen noch 160,-- € für Literatur und medizinische Geräte.

Einstiegstermine


Die Ausbildungsformen im Überblick

 Form 
  Dauer/Verlauf  
  Dienstag*  
  Mittwoch*  
  Freitag*  
         
 A 1. Jahr x    x
  2. Jahr    x x **
         
 B  1 Jahr  x  x  x
         
 C  1 Jahr    x  x
         
 D  1. Jahr  x    
  2. Jahr    x  
         
 E  1 Jahr  x  x  
         
F  1 Jahr    x  
...danach folgen die Intensivkurse (Dauer ca. ½ Jahr)!
*   Sie können sich für vormittags (Tagesschule) oder abends (Abendschule) entscheiden
** Der Inhalt der Freitagstermine wechselt von Jahr zu Jahr!


Evtl. haben Sie noch andere Ideen und Vorstellungen wie Sie unser Modul-System nutzen können. Sprechen Sie uns darauf an!



Ergänzende Stichwörter:
Heilpraktikerausbildung, Ausbildung zum Heilpraktiker, Heilpraktikerin, Heilpraktikerschule, Fachschule, Fachausbildung, Fortbildung, Weiterbildung, Fachfortbildung, Teilzeit, Vollzeit, berufsbegleitend, berufsbegleitende