Craniosacrale Therapie Refresher/Supervision

Was ist Craniosacrale Therapie?

Fortbildungsleiterin: Gaby Olsen

Die Fortbildung bietet allen CraniosacraltherapeutInnen die Möglichkeit Fragen und Probleme, die in der Praxis aufgetaucht sind, im Kurs vorzustellen. Sie können dann gemeinschaftlich gelöst werden. Dadurch werden einzelne Techniken weiter vertieft.

Es besteht außerdem die Möglichkeit einer Behandlungssupervision mit Hilfestellung für die TherapeutIn in der emotionalen und kommunikativen Begleitung der PatientIn.

Voraussetzung für die Teilnahme ist praktische Erfahrung als CraniosacraltherapeutIn mit dem 10-Schritte-Programm nach UPLEDGER.

Bitte bequeme Kleidung mitbringen (z. B. Leggings – keine Jeans).

Die Fortbldung ist in Planung.

Craniosacrale Therapie I (Basiskurs)

Weitere Stichwörter: Cranio-Sacral-Therapie, Craniosacraltherapie

image_print