Miasmatische Auffrischung

Fortbildungsleiterin: Kerstin Lückemeyer

Dieser Kurs richtet sich an alle antimiasmatisch arbeitenden HomöopathInnen, die immer wieder Verunsicherungsgefühle haben, bei den Entscheidungen:
• welche Miasmen sind überhaupt in diesem Fall zu sehen?
• welche Miasmen sind aktiv?
• woran erkenne ich eigentlich sicher, welches Miasma aktuell behandelt werden muss?

An zehn Abenden in lockerer nicht-wöchentlicher Folge mit der Unterstützung über das Forum, werden die Symptomatiken und Besonderheiten der einzelnen Miasmen, z.T. spielerisch wiederholt, sodass eine größer Sicherheit in der Zuordnung möglich ist. Die letzten drei Unterrichtstage werden dann TeilnehmerInnenfälle auf vielfältige Arten und Weisen analysiert.

Die Fortbildung findet an 10 Mittwochen  von 9.00h bis 12.30h Uhr statt. Sie umfasst 40 Unterrichtsstunden à 45 Minuten. Sie beginnt am Mittwoch, den 5. Juni 2019.

Die Termine im Überblick:

 

Juni 2019 Mittwoch, 5., 19.
Juli 2019 Mittwoch, 03.
August 2019 Mittwoch, 21.
September 2019 Mittwoch, 04., 25.
Oktober 2019 Mittwoch, 30.
November 2019 Mittwoch, 20.
Dezember 2019 Mittwoch, 04., 18.

 

Kosten: 490,– € / 465,50 € (E)
Anzahlung:  50,– € (fällig bei Anmeldung)
Stichtag:  Mittwoch, 22.05.2019 (Anmeldung)

 

„Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung un­d aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.“

Ein Prämiengutschein kann ab sofort für sämtliche Veranstaltungen der Schule – auch solche mit Kosten über 1.000,– € – beantragt und für mehrere Weiterbildungen („Kursbündel“) genutzt werden.

Kurzinfo zur Bildungsprämie: Die Höhe der Förderung beträgt 50 % der Veranstaltungsgebühren, maximal jedoch 500,– €.
Voraussetzungen: Der Prämiengutschein richtet sich an Personen, die mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden und über ein zu versteuerndes Einkommen von maximal 20.000 € (als gemeinsam Veranlagte 40.000 €) verfügen. Sie können pro Kalenderjahr einen Prämiengutschein erhalten.
Homepage: www.bildungspraemie.de/index.php