Miasmatische Auffrischung

Fortbildungsleiterin: Kerstin Lückemeyer

Dieser Kurs richtet sich an alle antimiasmatisch arbeitenden HomöopathInnen, die immer wieder Verunsicherungsgefühle haben, bei den Entscheidungen:
• welche Miasmen sind überhaupt in diesem Fall zu sehen?
• welche Miasmen sind aktiv?
• woran erkenne ich eigentlich sicher, welches Miasma aktuell behandelt werden muss?

An zehn Abenden im gewohnten vierzehntägigen Rhythmus mit der Unterstützung über das Forum, werden die Symptomatiken und Besonderheiten der einzelnen Miasmen, z.T. spielerisch wiederholt, sodass eine größer Sicherheit in der Zuordnung möglich ist.

Die Fortbildung findet an 10 Donnerstagen von 18:00‑21:15 Uhr statt. Sie umfasst 40 Unterrichtsstunden à 45 Minuten. Die aktuelle Ausbildung endet im März 2019.

Es ist geplant sie ab Sommer 2019 zu wiederholen.

Die Termine im Überblick:

Oktober 2018 Donnerstag, 18.
November 2018 Donnerstag, 01., 15., 29.
Dezember 2018 Donnerstag, 13.
Januar 2019 Donnerstag, 10., 24.
Februar 2019 Donnerstag, 07., 21.
März 2019 Donnerstag, 07.

Kosten
:
450,– € / 427,50 € (E)
Anzahlung:  40,– € (fällig bei Anmeldung)
Stichtag:   (Anmeldung)