Biochemie nach Dr. Schüssler

Fachfortbildungsleiter: Marie-Luise Gloy

Die Schüßler-Salze bieten uns umfassende Möglichkeiten bei der Behandlung akuter und chronischer Krankheiten. Viele Beschwerdebilder und Erkrankungen können damit erfolgreich behandelt werden. Sie werden auch zur Konstitutionstherapie, Ausleitung und Entsäuerung eingesetzt. Zunächst wird Anwendung der ersten 12 Schüßler-Salzen anhand der Antlitz- und Zungendiagnose, Stoffwechselzusammenhänge, emotionalen Bezüge und Modaltäten vorgestellt. Weitergehend beschäftigen wir uns mit den Salzen 13–24, den sog. Nebensalzen (Ergänzungsmittel). Auch die Vorgehensweise nach JAN SCHOLTEN wird thematisiert.

Termine:
Samstag, 24.11.2018 von 9:30–17:00 Uhr
Sonntag, 25.11.2018 von 9:30–14:45 Uhr

Kosten: 158,– € / 150,– € (E)

Anzahlung: 30,– € (fällig bei Anmeldung)

Stichtag:  Freitag, 09.11.2018

 

image_print